jahrelanger WIN User überlegt um zu steigen?hilfe

Diskutiere mit über: jahrelanger WIN User überlegt um zu steigen?hilfe im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.09.2005
    Hallo um es kurz zu machen. Das studium beginnt und ich überlege mir nen iboo zu zu legen. ich bin jahrelanger Toshiba verfechter! (seit 8 Jahren) aber apple reizt mich (das Design ganz besonders)

    1) Office ist wichtig für die arbeit (=voll kompatibel zu WIN Office; ist hier MS X perfekt)

    2) Grafik = coral draw 12.0 und Photoshop

    3) Frontpage (muss ich wohl auf Dreamwaver umsteigen)

    4) Internet Mails, der normale Kram halt

    5) Musik, DVD, und auch mal echtzeitstrategie spiele Age of Empire (gibt es sowas)

    Tendiere entweder zu einem geb. G3 800Mhz oder einem neuen G4 1,2GH (gibt es ja recht günstig im Moment). allerdings bin ich als student auch nicht so reich!

    GRAFIK: ich les immer nur das man viel Speicher brauch, noch nie hab ich gehört das die Radeon 9200 viel besser als die 7500 ist! ist das bei den apples nicht so entscheidend? gibt es ja auch mit Nvidia GForce!

    bitte um hilfe. ach ja oder soll man warten bis apple auf Intel umgestellt hat?

    ibook ist recht gut, da leise, lange akku laufzeit, schickes design. rendiert es sich?

    ich meine für 600 euro bekommt man nen Dell, mit 1,6 Centrino, 9500 radeon, 14", DVD Brenner etc.

    vielen dank da ich echt unentschossen bin
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Also ich kann dir das iBook 1,2 Ghz empfehlen.
    Aber von Corel Draw möchte ich dir abraten das ist einfach nur Dreck.
    Frontpage ist genauso gruselig und gibts auch nicht für mac, wobei ich für meinen Teil GoLive empfehlen.

    Achja und die Suche hilft dir auch weiter wir solchen Freds schon öfter ;)

    --
    jan
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Hallo, ich und die meisten hier werden dich in deinen Bemühungen unterstützen.

    Von den Obigen Sachen geht Corel 12 nicht weil nicht mehr für Mac verfügbar (Corel 11 ist noch als Mac Version zu haben)

    Und es rentiert sich, weil Apple Rechner wesentlich preisstabiler sind (siehe ebay).

    So nun lass ich die andern mal ran..;)
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Kauf dir das aktuelle 12" iBook und du bist gut bedient. Einen zweiten 512MB Riegel rein und passt schon. Hat IMHO nur den Nachteil, dass kein DVD Brenner drinnen ist, aber das lässt sich ja extern lösen. Alles andere hast du dir ja schon beantwortet (Softwarefragen). Warten würde ich nicht. Die aktuellen iBooks sind die letzten mit PPC und haben auch keine Kinderkrankheiten,... mehr. Aja, nicht die Radeon 9200 sondern eine 9550 ist da nun drinnen. ;)

    Viel Spaß damit!

    MfG, juniorclub.
     
  5. appledeluxe

    appledeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Na ja also die Grafikkarte ist schon entscheidend wenn du häufiger spielen willst (dann rate ich von einem iBook ab). Falls du aber nur ab und zu spielen möchtest dann empfehle ich dir ein aktuelles iBook. Mit einem gebrauchten alten wirst du nicht viel vergnügen beim zocken haben können.

    Ansonsten kann ich dir ein iBook nur empfehlen. Du bekommst ein klasse Notebook mit guter Akulaufzeit und einem spitzen Betriebssystem. Kannst eigentlich alles damit machen was du angegeben hast! Und wenn du erst mal umgestiegen bist, willst du gar nicht mehr zurück und fragst dich warum du nicht schon jahre früher geswitched bist... glaub mir..

    grüße

    appledeluxe

    ÄH, fast vergessen. Herzlich willkommen im Forum!
     
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    1) Office ist wichtig für die arbeit (=voll kompatibel zu WIN Office; ist hier MS X perfekt)
    Student? Die Familien-Schüler-Studentenversion von Office 2004 kostet rund 150 Öre.

    2) Grafik = coral draw 12.0 und Photoshop
    Photoshop dürfte das Budget eines Studenten möglicherweise sprengen. Es gibt aber Photoshop elements für den mac für rund 80 Öre.

    3) Frontpage (muss ich wohl auf Dreamwaver umsteigen)
    Dreamweaver, GoLive, es gibt aber noch ein paar andere.

    4) Internet Mails, der normale Kram halt
    Das Mailprogramm von OSX ist nicht übel...

    5) Musik, DVD, und auch mal echtzeitstrategie spiele Age of Empire (gibt es sowas)
    iTunes, iDVD, Garageband usw sind im Lieferumfang eines neuen Macs enthalten. Die Internetseite von Apple ist ganz informativ ;)
    Und Spiele gibt's auch. (aber nicht alle, teilweise mäßig bis saumäßig portiert)

    GRAFIK: ich les immer nur das man viel Speicher brauch, noch nie hab ich gehört das die Radeon 9200 viel besser als die 7500 ist! ist das bei den apples nicht so entscheidend? gibt es ja auch mit Nvidia GForce!
    Diese Power-Grafikkarten sind meiner Meinung nach nur für Spiele notwendig. Für die alltägliche Arbeit genügt auch weniger.

    ach ja oder soll man warten bis apple auf Intel umgestellt hat?
    Wozu? Wenn Du den Rechner jetzt brauchst, kaufe ihn auch jetzt.

    Beim defekter Link entfernt gibt es eine wunderbare Softwarezusammenstellung nicht nur für "switcher".
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2005
  7. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Den Dell Rechner für 600,- kann man glaube ich vergessen, für das Geld bekommt kein vernünftiges Notebook. Ich würde an deiner Stelle das 1,2GHZ iBook kaufen und noch 512MB draufpacken. Mit der Software sollte es auch keine Probleme geben, statt Frontpage nimmst du Dreamweaver.
     
  8. Michael Lo

    Michael Lo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Hallo,

    ich habe glaube ich von MS DOS 4.blabla alle Nachfolgeversionen von Microsoft gekauft und auch genutzt. Das von 1988 an und habe nun seid Anfang 2005 ein iBook. Mein Windowsrechner nutzte ich nur noch ab und an, da es mit dem iBook einfach mehr Spaß macht und das System nun seid mehr als 6 Monaten ohne auch nur ein Treiber zu installieren komplett fehlerfrei läuft. Die Akulaufzeit bewegt sich im Normalbetrieb um die 6 Stunden was absolut genial ist. Externe Hardware wird in der Regel sofort ins System eingebunden ohne großartigen installationsaufwand. Ich könnte so weiter schreiben aber um es kurz zu machen Du wirst es nicht bereuen auf Apple umzusteigen.
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Die meisten Switcher fragen sich sowieso warum sie so viele Jahre mit M$ verplempert haben...
     
  10. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.09.2005
    hallo na das ging ja schnell :) also der dell ist nen angebot kostet normal um die 1300 Euro (firmenrechner meiner mum die geben die immer ab....).
    mhhh ich meine nen gebrauchtes ibook um die 500 Euro G3 800Mhz oder doch 350 euro mehr ausgeben? mfg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - jahrelanger WIN User Forum Datum
Wechsel von Win auf Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 29.10.2016
macOS als Alternative zu Win 10 - Schwerpunkt Datenschutz? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.10.2016
IPad-IPhone-Win-Notebook -> Datenaustausch Mac Einsteiger und Umsteiger 22.06.2016
WIN 7 auf iMac Ende 2013 Mac Einsteiger und Umsteiger 16.09.2015
Jahrelanger Windowsuser ist neugierig geworden! Mac Einsteiger und Umsteiger 22.02.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche