Jabra BT250v (SEHR viel Rauschen, warum?)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mactaetus, 28.11.2005.

  1. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.11.2004
    Hallo

    Habe das Jabra bt250v mit einem Freund zusammen gekauft (also jeweils 1 exemplar).

    Er hat einen Powermac und ich einen neune iMac. Schließen beides an, paaren und es skypen. Was passiert? Ich verstehe ihn fast gar nicth udn er mich nicht. Das Gespräch, bzw. die Wortfetzen werden durch unheimliches Rauschen und Kratzen und Tonaussetzern begleitet.

    Kennt jemand das Problem und weiß, wie man es beseitigen kann?


    Wäre nett...

    Gruß
    Mactaetus
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    die jabra teile zeichnen sich durch eine miese sprachquali aus.
    lieber n logitech kaufen. kostet keine 30 euro und klingt um welten besser.
     
  3. Sebi_73

    Sebi_73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.11.2005
    ...ist ja seltsam. Habe gerade erst am Wochenende "mal auf die schnelle" mein Jabara BT250 Headset mit einem PB 12" gepaart. Hat sofort funkioniert.

    Lt. meinem Gesprächspartner war aber die Qualität, welche ich vorher mit dem im PB intergrierten Micro erreicht habe, besser.
    Aber Grundsätzlich hat es geklappt und die Qualität war passabel.

    Gruß

    Sebi
     
  4. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.11.2004
    sonst hat keiner eine Idee?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen