iWeb + PopUp-Fenster und Metatags = Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von kazou, 02.11.2006.

  1. kazou

    kazou Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Guten Abend,

    ich bin gerade dabei eine Homepage für meinen Vater mit iWeb zu bauen und auch schon fast fertig, aber es gibt immer noch Dinge die mir Schwierigkeiten bereiten.

    1. Ich möchte auf der ersten Seite das Impressum so verlinken, dass es sich in einem neuen Fenster öffnet und somit nicht beim surfen auf der Hauptseite stört. Sozusagen möchte ich also ein kleines PopUp öffnen lassen in dem sich dann das Impressum befindet. Gibt es da ein Tool das iWeb auf die Sprünge hilft oder ist die "in einem neuen Fenster laden"-Funktion womöglich schon in iWeb eingebaut und ich habe es bis jetzt nur noch nicht gefunden?

    2. Um ein gutes Ranking in Google zu gewährleisten möchte ich MetaTags einfügen. Leider kann man das in iWeb direkt ja nicht machen. Muss ich jetzt wirklich nach jedem Update der Seite die Tags wieder von neuem von Hand in die HTML-Dateien eintragen. (Aaargh!!)

    Vielen Dank im voraus für jeden Tipp,
    Daniel
     
  2. w.m.

    w.m. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    23.04.2006
    Hallo kazou

    Punkt 1: ???

    Punkt 2: Ja (MetaTags sind nicht mehr entscheidend für das Ranking.)

    Gruss
    Wädi

    PS: Kauf dir Rapidweaver! Bist du besser bedient!
     
  3. kazou

    kazou Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Danke WM.

    Hat denn wirklich niemand eine Ahnung wie man mit iWeb Links in einem neuen Browserfenster öffnen kann. Also Klick-PopUps?!

    Bitte helft mir,
    kazou
     
  4. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Popups? Sowas verwendet man heutzutage nur noch mit einem dedizierten Anwendungsfall. Für deinen Fall völliger Mist. Das Fenster wird jeder halbwegs vernünftige Popup-Blocker weghauen.

    Warum machst Du nicht einfach eine Seite mit dem Impressum drin? Früher "durfte" man schon einen Klick machen, um ins Impressum zu kommen. Laut aktueller Rechtsprechung dürfen es mittlerweile sogar mehrere Klicks sein, solange ersichtlich ist, wo es zu finden ist (also z.B. Navipunkt "Kontakt" oder so). Wen interessiert schon das Impressum in dem Moment, wo man auf die Seite kommt. Das kann man dann immer noch, bei Interesse, mit einem Klick auf "Impressum" oder "Kontakt" anschauen.
     
  5. kazou

    kazou Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Natürlich will ich nicht, dass beim Aufrufen der Startseite ein Popup mit dem Impressum "aufpoppt", sondern, dass bei einem Klick auf das Impressum sich ein neues kleines Popup-Fenster mit dem Impressum darin öffnet.
     
Die Seite wird geladen...