iWeb ohne .Mac trotzdem voll nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von planloser, 20.01.2007.

  1. planloser

    planloser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    hi,

    habe mich gestern einige Zeit mit iWeb beschäftigt und hier auch schon nach antworten gesucht aber nix gefunden.

    Gibt es so etwas wie iWeb-"Server-Dienste" für den Webserver?
    Denn so wie ich dass festgestellt habe funktionieren nur mit .Mac einige schöne Features (RSS, Besucherzähler, ...). - Oder muss man sich da mit der abgespeckten Version zufrieden geben?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Rocco69

    Rocco69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.10.2004
    st voll nutzbar, must halt nur "von Hand" mit nem FTP Client uploaden!
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Bedingt voll nutzbar. Wenn Features direkt bei .mac sind, z.B. ein Besuchszähler, und der alternative Webspace die nicht anbietet, dann fehlt dieses Feature.
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    An welchen Webspace Anbieter hast du denn gedacht?
     
  5. planloser

    planloser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    ich hab demnächst meinen eigenen root-server (Debian).

    Ich glaube nicht, das der Apachee standardmäßig mit den Features wie RSS, Besucherzähler, ... etwas anfangen kann.

    Da muss es aber doch irgendetwas dafür geben (so ähnlich wie die Frontpage-Erweiterungen für den IIS).

    Ansonsten wäre es schon wirklich schwach von Apple, wenn man die Features seiner Software nicht auf "normalen" Webservern voll nutzen könnte. - oder?
     
  6. macpausti

    macpausti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Der Besucher Zähler bei Mac ist nicht gerade der schönste,also darauf kann mann verzichten denke ich,das Problem bei Mac ist eben das er zu langsam ist,also iWeb ist sehr gut,mit einem FTP Programm und ein paar Tricks kannst du damit sehr gute Webseiten erstellen,auch mit Besucher Zähler.(HTML)Ich nutze Rapid Weaver und iWeb,weil iWeb zb Fotos mit Schatten darstellt,das ist echt cool,wie ich finde.Rapid Weaver ist das bessere Programm weil es mehr kann,und weil ich kein FTP Programm brauche.

    www.macpaust.de
     
  7. planloser

    planloser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    mir ging es eigtl. eher um Funktionen wie RSS oder Podcasts. Danke trotzdem
     
  8. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Na die Sachen kannst Du doch anbieten - das hat doch nichts mit .mac zu tun.
     
  9. planloser

    planloser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    Passwortschutz, RSS, Podcasts, Kommentare ... sind in die iWeb-Steiten doch nicht integriert? -oder?
    Da muss doch was im Hintergrund laufen - dachte ich
     
  10. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Passwortschutz geht z.B. mit .htaccess - es gibt Webspace Anbieter die einiges anbieten - wenn nicht musst du es "von Hand" machen.

    Die Seite Sefhtml kennst du sicher - oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen