iWeb: eine meiner Seiten wird jetzt zerschossen dargestellt

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von sandiipa, 22.12.2011.

  1. sandiipa

    sandiipa Thread Starter MacUser Mitglied

    608
    9
    17.10.2003
    Hallo,
    ich habe eine Seite für einen Verein gemacht, die schon eine Weile online ist.

    http://www.psychomotorikverein-berlin.de

    Nach der letzten Aktualisierung heute ist nun die Seite "Fortbildungen" komplett zerschossen. Schriften schieben sich ineinander, Bilder werden nicht geladen und stehen nicht da wo sie sollen usw. Das Ganze ist einfach zerschossen. Selbst der Seitenkopf, an dem ich nichts verändert habe wird nicht oder falsch dargestellt. Alle anderen Seiten sind in Ordnung, wie es scheint. Jedenfalls auf Safari und Firefox …

    Habe alles zurück verändert, was ich neu gemacht hatte, aber der Zustand dieser einen Seite bleibt zerschossen. Nach jeder Änderung und Aktualisierung neu zerschossen! Ganze Seite aktualisiert und auch nur die Änderungen aktualisiert.

    Was kann ich jetzt noch machen? Bin einigermaßen ratlos. Irgendwie wird der Code dieser Seite nicht korrekt geschrieben. Könnte es etwas bringen die plist von iWeb zu löschen?

    Bleiben nach dem Löschen der PList die Zugangsdaten zu den Seiten erhalten, weiss das jemand verbindlich?

    Für jede Idee bin ich dankbar!

    Gruß, der San.
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Kaffeetasse

    23.998
    1.596
    22.08.2005
    Also bei mir sieht diese Seite "Fortbildung" völlig normal aus. :noplan:
     
  3. Toxic Duke

    Toxic Duke MacUser Mitglied

    572
    41
    07.10.2008
    Bei mir auch, nix zu sehen.
     
  4. intreaux

    intreaux MacUser Mitglied

    464
    50
    22.08.2007
    Lösch den Browsercache. Bei mir siehts auch nicht zerschossen aus.
     
  5. sandiipa

    sandiipa Thread Starter MacUser Mitglied

    608
    9
    17.10.2003
    Jott sei Dank, nur der Cache …

    Bildschirmfoto 2011-12-23 um 12.15.58.jpg
    …so sah das bei mir auf dem Book UND dem iMac aus!

    Danke Leute, mann bin ich froh, dass es nur der Cache war. Auch wenn ich nicht verstehe, wie der Cache die BEIDEN Browser auf meinem Book und dem iMac gleichermaßen zerschossen darstellt. Deshalb habe ich den Browsercache gar nicht in Erwägung gezogen und gleich iWeb "beschuldigt".

    Danke und schöne Weihnachten wünscht
    der San.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iWeb eine meiner
  1. 1600gtj
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.400
    beage
    24.08.2014
  2. Anorak
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    10.647
    Anorak
    28.02.2016
  3. JoMayDay
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.422
    faarikaal
    10.07.2013
  4. Joja
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.174
    Joja
    22.02.2009
  5. wiedereinneuer

    mit iweb eine art forum

    wiedereinneuer, 25.10.2007, im Forum: Web-Editoren
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.080
    wolfsieger
    18.12.2011

Diese Seite empfehlen