iView Pro 3 ist draußen... jemand getestet?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von applecookie, 02.11.2005.

  1. applecookie

    applecookie Thread Starter Gast

    Hallo.

    Ich seh grade, daß iView Media Pro 3 draußen ist. Hat es jemand schon getestet und kann sagen, ob das Upgrade vom 2er lohnt und wo die Unterschiede liegen? Die Seite von Application Systems schreibt ja nur recht vage was über die Features. Jedenfalls keine Details.

    Frank
     
  2. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    upgrade zahlt sich schon aus. Viele Neuheiten und auch am schrecklichen Design wurde etwas getüftelt ;-) und das Beste: Die Größenänderung der Thumbnails funktioniert endlich und man kann ein Bild einfach in ein Set einfügen - und das direkt vom Schreibtisch aus (ohne es zuerst im Home Ordner anzulegen). Achja, und der grüne Punkt ist auch toll!

    Also mal im Ernst - das, was mir aufgefallen ist:
    Hintergrunddesign wurde verbessert
    Thumbnails lassen sich nun verkleinern und vergrößern ohne dass sie immer nur irgendwie auf die Seite rutschen, die Größe aber gleich bleibt
    Die Sets wurden neu gelöst. Du kannst sie besser auswählen, und es ist übersichtlicher
    Nun kann man Bilder direkt vom Schreibtisch in ein Set ziehen - man erspart sich den mühsamen Umweg über den Hauptordner
    Lichtbox ist mir ebenfalls aufgefallen
    Man kann - ähnlich wie in IPhoto - Wertungen für die einzelnen Bilder mit Sternen vergeben
    Es wirkt auch allgemein durchdachter, professioneller und weniger kompliziert.
    Die Ordner-Verwaltung wurde ebenfalls vereinfacht. Du kannst ein Bild wild herumziehen - von Sets in Ordner, wieder in Sets zurück, etc...
    Mehrere Bilder mit der Maus drüberziehen und markieren geht leider immer noch nicht. Braucht man nach wie vor Apfel oder Umschalttaste dazu.


    Mehr kann ich noch nicht sagen, werd aber weitertesten
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2005
  3. alaska

    alaska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Moin, ich weiss ja nicht, ob man hier auf andere Foren verweisen darf, aber bei Apfeltalk hat sich jemand tierisch über das Update aufgeregt. Zu lahm, Fehler nicht behoben etc. Der will bei 1.5... bleiben.

    Grüsse

    AL
     
  4. applecookie

    applecookie Thread Starter Gast

    Was hat es damit denn auf sich???
     
  5. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Mit dem grünen Punkt kannst du die Fotos eines Schlüsselwortes oder mehrere Schlüsselwörter anzeigen lassen.

    Beispiel: Ich habe mehrere Fotos mit dem Schlagwort Bigotterie versehen. Anschliessend kann ich unter Organisieren mir meine Fotos anzeigen lassen, wenn ich aber nur die mit Bigotterie sehen will klick ich auf den weissen Punkt neben dem Schlüsselwort und es werden auch nur diese Fotos angezeigt.

    Du kannst aber auch mehrere Personen, Ereignisse oder Schlüsselwörter gleichzeitig anzeigen lassen. Das ist dämlich gelöst, da man vor dem Mausklick die Apfeltaste drücken muss. Ich hätte es besser gefunden, wenn ich mit einem Klick aktivieren und mit einem zweiten wieder deaktivieren kann und nicht meine andere Hand zur Tastatur führen muss...
     
  6. latelio

    latelio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Wer Französisch liest, findet hier einen längeren (und sehr positiven) bericht über iview 3:
    http://www.cuk.ch/articles.php?unique=804

    die tests auf cuk.ch sind immer sehr ausführlich und empfehlenswert. aber halt en français!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2016
  7. applecookie

    applecookie Thread Starter Gast

    Das 2.6.4er find ich auch genial und hab keine größeren Probs. damit. Daß er mir ab und zu anzeigt, ein Verzeichnis hätte sich geändert, obwohl dem nicht so ist und mal in einem Verz. ein oder zwei Bilder doppelt anzeigt... naja. Aber sonst...

    Bin nur ein wenig vorsichtig. 80,00 € für ein Upgrade ist auch nicht grad geschenkt. Werd es wohl mal die 21 Tg. testen, bevor ich mich entscheide.

    Frank
     
  8. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Ich benutze iView Media pro seit Jahren und bin im grossen und ganzen zufrieden, mein pb oder mac os x laufen auch nicht perfekt. Die 3er ist auch ok, auch wenn ich die tollen Neuerungen nicht entdecken kann und nicht wüsste warum ich aktualieren würde,aber der Apfeltalk benutzer der auch hier im Forum aktiv ist liefert definitiv keinen objektiven Bericht.
     
  9. georg.e

    georg.e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Vorneweg:

    Für mich macht die Version 3 einen wesentlich besseren Eindruck, wenn auch die Neuerungen eher auf ein kleines Update hindeuten, dafür jedoch mehr Kosmetik und Sachen die das arbeiten angenehmer machen -> EMPFEHLENSWERT !

    Wollte mal auf meinen iView Blog aufmerksam machen, der aufgrund des Threads von weebee entstanden ist (weil sein Gesamturteil so schlecht ausfiel :D ) -
    dort soll ein komplettes Online-Hanbuch mit verschiedenem Stuff für iView Media Pro 3 !

    Momentan sind bisher nur einige IPTC "Codes" online um den Wortschatz gut verwalten zu können... http://george.uttx.net/wordpress/ (erst seit 2 Tagen online)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2005
  10. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Hallo!

    Ich bin jetzt auch seit einiger Zeit am Testen. Was mir vor allem auffällt, ist das es uneingeschränkte Möglichkeiten gibt, Ordner und Bilder in Verzeichnissen hin und her zu schieben.

    Die Performance möchte ich auch mal als wesentlich erträglicher Beschreiben.
    Abstürze hatte ich auch einige, aber das muß man wohl in Kauf nehmen, wenn man alte CDs von früher (Photoshop4 Dateien) nochmal durch das Programm jagt.

    Was merkwürdig ist, ist das es manchmal vorkommt, dass der Inhalt eines Ordners nicht mit der Iview Darstellung übereinstimmt, Autoupdate und Ordner aktuaisieren helfen da manchmal auch nicht wirklich weiter. Ich hatte auch mal das Problem, das nach und nach die Bilder wieder den richtigen Ornern zugeordnet wurden. Also im Zeitlupentempo (ohne Rechenlast).

    Es kommt es auch vor, das beim Bilder Hinundherschieben IView einfach nicht mehr weiß, was Sache ist. Da sind noch Bilder angezeigt, die eigentlich schon in anderen Ordnern liegen, und das nervt ja mal richtig.

    Außerdem hat das Programm Probleme mit Umlauten in der Beschreibung oder anderen Feldern, auch wenn diese Dateien von einem Mac stammen. Das ist mal ein richtig kritischer Faktor.

    Wieso eine Suche immer so lange dauert ist mir auch nicht ganz klar aber bei dieser Art von Software scheinbar Standard.

    Hört sich zwar nicht so an, aber es macht Spaß, mit dem Programm zu arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iView Pro draußen
  1. j-man
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    724
  2. peppermint
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    364
  3. bishbind
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.163
  4. marco312
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    758
  5. joka
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    802