iTunes: Zerschossene Schrift

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von m@cwombat, 23.01.2007.

  1. m@cwombat

    m@cwombat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Hallo Gemeinde!

    Lasse ich mein iTunes längere Zeit geöffnet, verändert sich der Font der Spaltenüberschriften ausgesprochen unvorteilhaft.
    Nach einem Neustart ist alles wieder in Ordnung.

    Hat jemand eine Erklärung dafür?

    Gruß & Danke!

    [​IMG]
     
  2. Habibi

    Habibi Gast

    Den Bug hat jeder. :teeth:

    Und noch viele andere mehr. :hehehe:
     
  3. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    War bei mir auch schon mal, aber ich glaube es reichte, es ins Dock zu schicken und wieder vorzuholen.
    Den Bug gibts bei der Win-Version nicht, ist mir zumindest da nie aufgefallen.
     
  4. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    31.05.2003
    bei mir hilfts, den ganz rechten der spalte über die anderen nach links zu ziehen, und wieder zurück, immer so ein bisschen hin und her.

    Dann sind alle wieder normal, bis auf "Titelname"
     
  5. flashbak

    flashbak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Hab ich auch ab und an. Ich wähle dann immer "Filme" an und wechsle dann wieder in eine Playliste. Danach ist es wieder in Ordnung.
     
Die Seite wird geladen...