iTunes vs. VLC - Klingt VLC besser?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von jonestown, 11.02.2007.

  1. jonestown

    jonestown Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Hallo,

    bin an einem macbook und nutze die integrierten Lautsprecher. Normalerweise benutze ich immer iTunes, weil die Playlisten und so halt alles ganz komfortabel sind.

    Jetzt habe ich mir aber das Video zu Apple TV angeschaut und da wurde Snow von RHCP angespielt und es klang einfach viel besser, als ich es in Erinnerung hatte. Also hab ich es nochmal in iTunes gespielt, und es klang viel kraftloser.

    Dann habe ich vlc probiert und - auch ohne Eqaulizer - klingt es viel besser. Für den Equalizer in ITunes immer anzuhaben bin ich zu faul, weil ich ihn ständig umstellen müsste, denn ich höre viele verschiedene Musikrichtungen.

    Vielleicht könnt ihr das mal testen, bin ich nur der einzige der das denkt?
     
  2. Flubber59

    Flubber59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2005
    Ich persönlich finde, das VLC besser klingt, selbst ohne EQ, als iTunes. Habe die Erfahrung schon mit vielen Titeln gemacht. Habe einen iMac G5 17'' mit 2 GH Prozessor.

    Grüße von Flubber59
     
  3. jonestown

    jonestown Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Mhh, das Problem ist nur dass es die ganzen Funktionen mit Suche Bibliothek Playlists etc nicht hat und es deswegen viel zu umständlich wäre es dauerhaft zu benutzen.

    Weiß jemand wie man den iTunes Klang aufbessern kann?
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Schon mal probiert, die Klangverbesserung in iTunes an-/abzustellen?
     
  5. bjelo

    bjelo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2003

    jbl lautsprecher ;) z.b. creature II
     
  6. Bergsun

    Bergsun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    01.03.2006
    SRS iWOW verbessert schon sehr viel den Klang in iTunes, leider kostet das Programm 19$ und etwas Prozessorleistung. Kannst ja mal die Trial Version installieren und testen. Also die integrierten Boxen klingen damit wesentlich besser.iWOW
     
  7. e.v.o

    e.v.o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.06.2006
    jau.. SRS iWoW bringt wirklich einen top effekt!
    dadurch frisst iTunes zwar um einiges mehr leistung aber es kann sich wirklich hören lassen!

    einfach mal den direktvergleich über die kopfhörer machen...
     
  8. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.12.2003
    das hier klingt auch nicht schlecht

    http://www.volumelogic.com/index.asp?content=demo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  9. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Man kann doch in iTunes allen Titeln die entsprechende Equalizer Einstellung zuweisen und iTunes sollte dann immer automatisch sobald der Titel gespielt wird den Equalizer entsprechend einstellen...
     
  10. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Was ist der Unterschied zwischen Trial und Vollversion? Funktionsbeschränkung oder auf einen Monat o.Ä. reduziert? (falls ersteres der Fall ist, probier ich es auch mal aus)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen