iTunes Verständnisproblem

Diskutiere mit über: iTunes Verständnisproblem im iTunes Forum

  1. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2005
    hallo,
    ich hab vor mir einen iPod Nano zu bestellen. Daher habe ich mir das iTunes mal genauer angeschaut.
    Ich stehe mit dem Teil etwas auf kriegsfuß:

    1. Wenn ich ein MP3 file z.B. auf dem Schreibtisch anklicke um es zu hören, kopiert iTunes es erstmal in ein anderes Verzeichnis und fügt es der liste in iTunes ein.

    Will ich nicht! ich möchte nur das Lied hören und nichts kopieren, verschieben oder hinzufügen.

    2. Wenn ich ein File aus der iTunes Liste lösche, kommt die Warnung, dass das Lied dann auch vom iPod gelöscht werden wird.

    Was soll das? Es geht iTunes nichts an, was auf meinem iPod ist. Er soll gefälligst alles so auf dem iPod lassen, wie es ist! Ich bin also gezwungen, meine gesamt Musiksammlung auf dem Rechner zu halten, nur damit es nicht vom iPod gelöscht wird ? Kann ich im Umkehrschluss also davon ausgehen, dass es auch nicht möglich sein wird, mal ein einzelnes lied auf den iPod zu bringen, ohne dass die anderen lieder gelöscht oder manipuliert werden, nur weil ich sie nicht auf dem rechner habe ?

    Wäre nett, wenn ihr mich mal kurz aufklären könntet, da ich mir den Kauf des Nano verkneifen würde, wenn das tatsächlich so sein sollte!
     
  2. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    also wenn du nicht willst das itunes deine biliothek verwaltet bzw die files dann solltest du das abschalten...
     
  3. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    zu finden unter

    einstellungen > erweitert

    greets,
    tR
     
  4. alvy

    alvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.05.2003
    @1: das kannst du bei itunes in den einstellungen ändern
    @2: soviel ich weiss, sind ipod und itunes eine nicht voneinander zu trennende einheit - und das ist genau das, was viele user so schätzen.
    lg alvy
     
  5. splatter

    splatter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    1. das kannste in den einstellungen von itunes ausschalten das er die kopiert.ich kann dir jetzt leider nicht genau sagen wo weil ich grad an einem rechner sitze der kein itunes hat!musste halt mal suchen.
    2.hast du überhaupt schon einen ipod?
    3.kann ich dir im moment auch nicht weiterhelfen
     
  6. hermann4000

    hermann4000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    zu 2: Du kannst in den iTunes Einstellungen festlegen, ob deine Musikbibliothek "automatisch" oder "manuell" synchronisiert werden soll. Wenn Du auf "manuell" stellst, dann kannst Du das alles per Hand selber machen.

    Wurde übrigens schon 1000mal besprochen, steht in der iTunes Hilfe und auf Apples Webseite....
     
  7. Allmaechtiger

    Allmaechtiger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2005
    zu 1: bearbeiten:erweitert:allgemein Haken bei in iTunesordner kopieren wegnehmen
     
  8. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    ach fast vergessen.. den iPod kannst du natülrich sofern er angechlossen ist auch so konfigurieren das er nur dateien kopiert bzw löscht wenn du das per hand machst...

    greets,
    tR
     
  9. Karijini

    Karijini Gast

    iTunes öffnet standardmäßig mp3-Dateien. Dazu wird der Titel bei iTunes in die Bibliothek eingefügt (also kopiert). Anders geht das nicht. Ist aber auch praktisch, weil man sich nicht mehr darum kümmern muss, wo was gespeichert ist (also unter Dateien oder Schreibtisch oder sonstwas für ein Ordner).
    Wenn Du das nicht willst, markiere die Datei und drücke Apfel-i. Dort kannst du das Standard-Programm zu öffnen ändern.

    Wenn Du Die Dateien in iTunes löschen, aber auf dem iPod behalten willst, schalte die automatische Synchronisation in den Einstellungen von iTunes aus.
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Du kannst entscheiden ob iTunes deine Musik verwalten soll. Wenn ja, dann kopiert iTunes alle Songs die du importierst in eine eigene Verzeichnisstruktur nach Interpret - Album - Song. Wenn du das nicht willst laesst sich das in den Voreinstellungen aendern.

    Wenn du den iPod mit deiner iTunes Bibliothek synchronisierst dann wird bei jedem Verbinden des iPods mit dem Rechner der Inhalt der Bibliothek mit dem iPod abgeglichen. Wenn du das nicht willst laesst sich das in Voreinstellungen des iPod aendern.

    Diese Features von iTunes (Verwalten und Synchroisieren) werden von vielen Benutzern uebrigens sehr geschaetzt. Sie sparen viel Arbeit :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Verständnisproblem Forum Datum
Itunes - Playlisten Erstellung bei Hinzufügen von Dateien iTunes Samstag um 09:56 Uhr
iTunes - diverse Probleme iTunes Freitag um 17:53 Uhr
iTunes meldet Aktualisierung für iPhone, obwohl Version identisch ist iTunes Mittwoch um 07:55 Uhr
iTunes 4.9 und (iTunes-) "Matched" Songs iTunes 27.11.2016
Würde dafür jemand bezahlen?! iTunes 24.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche