iTunes und Linux

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von der.Michel, 03.08.2006.

  1. der.Michel

    der.Michel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Halli Hallo

    Wollte nur mal schnell fragen, ob iTunes auch auf einer Linux Oberfläche laufen würde?

    Der Rechner soll ein alter 500Mhz Intel was auch immer werden...

    Oder gibt es auf Linux vergleichbare Software?

    Danke
    Michel
     
  2. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Es gibt unter Linux bessere Software als iTunes, z.B. Amarok (QT)!

    Alternativen (GTK): Quod Libet, Banshee und Exaile (GTK Amarok-Clone in der Entwicklung)
     
  3. CanDela

    CanDela MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    12.12.2005
  4. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Geschmäcker sind halt verschieden, aber Amarok finde ich nicht besonders. :rolleyes:
     
  5. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Ich rede nicht von Geschmack sondern von Features und dort fehlt iTunes AFAIR so manches bzw. ist auf PlugIns (falls vorhanden) angewiesen.
     
  6. der.Michel

    der.Michel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Ich werde es mal mit Amarok probieren!

    Danke danke
     
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Aber ich rede von Geschmack. für mich macht itunes exakt das was ich von Ihm erwarte und genauso wie ich es erwarte. Ich vermisse keine Funktion.
    Amoarak ist für mich zu überladen und zu umständlich zu nutzen. Aber das ist eben Geschmacksache. ;)
     
  8. der.Michel

    der.Michel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    hmm da es von Menschen benutzt werden soll, welche null Computer Kenntnisse verfügen, würde ich doch mehr zu iTunes tendieren.

    Noch eine Frage, ich will ein Ubuntu Linux verwenden! habe keine Linux Erfahrung. Habe eine Version von Amarok für kubuntu gefunden, ist das selbe oder???
     
  9. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Amarak müsstest du auch bei Ubuntu normal über Synaptic installieren können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen