iTunes // Umbenennen mehrerer Titel gleichzeitig (Stapelverarbeitung?)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von fischixx, 10.11.2006.

  1. fischixx

    fischixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2006
    Guten Morgen Gemeinde,

    bin gerade dabei meine Musiksammlung neu zu organisieren.
    Dazu habe ich die iTunes Libary auf ne externe Festplatte gepackt und das läuft auch alles wunderbar.

    Nun habe ich in der Bibliothek einige Titel, welche mit jeweils 01- oder 02- beginnen.

    Gibt es eine Möglichkeit dieses zu ändern, ohne jede Datei einzeln anzufassen, sprich über vielleicht eine inteligente Wiedergabeliste mit dem Atribut 01- alle auflisten lassen und dann quasi "suche und ersetzen"?

    Weiß nicht ob ich es klar erklärt habe :-(

    Beispiel:

    Titelname
    01- Titel
    02- Titel

    Und ich möchte
    Titel
    Titel

    also den "vorderen Teil" irgendwie ändern.

    Da meine Sammlung recht gross ist und das o.g. bei weit über 1000 Titeln der Fall ist, möchte ich es natürlich, wenn machbar nicht alles per Hand machen und über CD neu einlesen ist auch recht mühsam.

    Dank, dass ihr bis hierher gelesen habt.
    Jemand ne Idee, die er/sie mir mitteilen könnte?

    Schoenen Dank
    FISCHIXX
     
  2. detritus727

    detritus727 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Schau mal auf folgender Seite nach http://www.dougscripts.com

    Folgendes Script löscht eine bestimmte Anzahl führender Zeichen des Tracks. Es gibt auch ein Script (weis leider grad den Namen nicht) welches beleibig vorne oder hinten Zeichen löscht. Das findet man auch auf der Seite.

    Wenn jemand andere Ideen hat immer melden. Meistens behelfe ich mir auch mit den Scripten von Dougs Seite aber irgendwie fehlt mir doch noch das Ultimative ;) Tool zum Umbenennen von iTunes Einträgen. Die MP3 Tags können viele verändern aber direkt in iTunes habe ich da noch nix gefunden.
     
  3. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    ich hab da noch 'ne ganz verwegene idee ....

    wenn du schon dabei bist deine musik völlig neu zu sortieren, warum benennst du dann deine titel mit "Titel" und nicht gleich mit den songnamen? :D
     
  4. detritus727

    detritus727 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.08.2004
    @eintausendstel
    ähm wat? ach nochmal gelsen und joke verstanden!
     
  5. rgockel

    rgockel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2002
    hat die cds verlegt... kann ja mal passieren. ;)
     
  6. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    na kannst du denn die titel noch nach alben auseinanderhalten? dann sollte doch eine abfrage über das netz noch funktionieren - oder?

    ansonsten zu Amazon und die titellisten kopieren ...
     
  7. detritus727

    detritus727 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.08.2004
    @rgockel
    Mal nicht hier wieder alles mögliche und unmögliche unterstellen. Ich hatte auch 20GB an MP3s gerippt. Alles unter Windows und nichts richtig durchgetagt, sondern klassisch unter Verzeichnis und dann den Dateinamen mit Artist-Album-Track... abgespeichert. Winamp kann damit ja gut um.







    Ehrlich gesagt kot*t mich das langsam richtig an. Nur weil nicht jeder alle Titel bei iTunes kauft oder einfach mal seinen Urlaubsfilm kopieren will oder, oder, oder ... wird vermutet er kopiere Raub oder lade böse Sachen aus dem Netz. An alle Forumuser die sich angesprochen fühlen: SPART EUCH EURE ARROGANZ!!!!!
     
  8. detritus727

    detritus727 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.08.2004
    @eintausendstel
    Die Abfrage über das Netz funzt ja nur mit Titeln die auch von iTunes gerippt wurden. Die Trackliste zu kopieren funktioniert ja auch nur bedingt weil man ja jeden Titel einzeln eingeben muß und ihn nicht automatisch ändern kann. Genau das ist das Problem.
     
  9. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    stimmt allerdings :( ist wirklich 'n haufen arbeit ....
    aber wenn alle meine titel "Titel" heissen würden, würde ich damit auch nicht glücklich werden
     
  10. fischixx

    fischixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2006
    Herzlichen Dank für die konstruktiven Vorschläge, werde ich ausprobieren.

    Genau den Weg über Windows bin ich auch gegangen.

    Desweiteren kommen solche "Titel" auch dann zustande, wenn man gerade seine CD´s nicht komplett rippt und nur ausgwählte Titel haben möchte UND gerade keine Interntverbindung besteht.

    Also, dir nochmal herzlichen Dank :)
    Gruss FISCHIXX

    Dem Kommentar zu den Unterstellungen schliesse ich mich gern an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen