iTunes über 2 Festplatten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von andisk, 06.01.2006.

  1. andisk

    andisk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ich werde mir in Kürze eine neue externe Festplatte zulegen. Da ich dann viel Platz haben werde, wollte ich mal meine CD-Bibliothek in MP3 umwandeln.
    Jetzt stellt sich nur die Frage: Ist es irgendwie möglich, dass iTunes auf 2 Festplatten zugreift? Ich möchte ja die Musik auf meinem PB nicht löschen..
    Hat außerdem irgendjemand Empfehlungen für externe Platten? Sollte natürlich gut aussehen, leise und nicht zu teuer sein. ;)
     
  2. plechazunga

    plechazunga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    ich kenne menschen, deren itunes bibliotheken über fünf festplatten gehen. du wählst einfach in den einstellungen, dass itunes sich nicht selbst verwalten soll und fügst dann die mp3s immer manuell hinzu, zum beispiel mit apfel-o.
     
  3. andisk

    andisk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Naja schade. Das Verwalten des Music Ordners fand ich immer ganz praktisch...aber wenn es nicht anders geht. :(
     
  4. morten

    morten Gast

    Ich würde darauf auch nicht verzichten wollen.
    Das ist eines der besten Features an iTunes...

    Gute externe Platten/Gehäuse sind pleiades/icecube/lacie usw.

    schau einfach mal bei defekter Link entfernt vorbei
     
  5. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2005
    nu wirf mal die flinte nicht gleich ins korn. vielleicht kommt ja noch ein tipp. da auch ich mir demnächst eine größere platte (extern über firewire) anschaffen will, interessiert auch mich die frage auch. dazu muss ich sagen, dass ich meine iTunes MP3 dann einfach nur auf die neue platte umlagern würde, um die des mini nicht so zu belasten.

    ich persönlich finde die verwaltung von iTunes auch sehr praktisch, da man doppeltes einfach in iTunes löscht und dann auch weg ist, ohne noch manuell hand anlegen zu müssen.
     
  6. plechazunga

    plechazunga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    @ access denied: in deinem fall ist das kein problem, da du itunes dann einfach die neue position des musikordners mitteilen kannst, den es dann auch verwalten können wird. meines wissens geht das hingegen nicht mehr, wenn es sich um mehrere musikordner handelt - egal über wie viele volumes man die verteilt.
     
  7. andisk

    andisk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Genau. Aber ich will halt ungern auf meine MP3s auf dem Powerbook verzichten weil ich schlepp ja nicht die ganze Zeit die Festplatte mit mir herum. Der Mac Mini dürfte etwas stationärer sein, daher ist das dann kein Problem.
     
  8. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    09.10.2004
    @andisk

    So wie ich das verstehe, hast du die externe Festplatte ja noch nicht. Schon mal darüber nachgedacht in dein Powerbook eine größere Platte einzubauen und die alte Platte in ein externes Gehäuse einzubauen? So habe ich das Problem nämlich gelöst (d.h. noch ist der Umbau nicht vollbracht). Ich habe mir eine 2,5 Zoll Platte mit 100GB in einem externen Gehäuse geholt und demnächst werden die beiden Platten den Wohnort tauschen. Das sind dann 40GB mehr im Powerbook als die 60GB Standardplatte. Außerdem kann man eine Platte mit schnellerer Drehzahl einbauen und somit nebenbei noch das System ein bißchen beschleunigen (Wärmeenntwicklung beachten).

    Dann hast du jede Menge Platz für neue Musik.

    Joost
     
  9. plechazunga

    plechazunga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    warte mal - so umständlich ist das nicht. wenn du die externe platte hast, teilst du bibliothek einmal auf: wichtiges bleibt auf dem book im alten itunes ordner, der rest wird rausgeschmissen = zwei ordner. du fügst beide manuell hinzu und dann wars das erstmal.
    in itunes wählst du dann "beim hinzufügen zur bibliothek daten in den musik ordner kopieren" - das häkchen darüber, "ordner verwalten", muss natürlich weg. so müsste immerhin noch der ordner auf dem notebook wie zuvor behandelt werden. kandidaten für die externe platte musst du manuell hinzufügen - ist der beste kompromiss der mir einfällt.
     
  10. andisk

    andisk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ja denke auch, dass das das Beste sein wird. Vor allem weil ich auch schon ne 80 GB Platte drin hab und ich für 20 GB nicht an meinem PB rumschrauben will.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen