iTunes stürzt vor Import von Coldplay CD ab

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von jokkel, 17.12.2003.

  1. jokkel

    jokkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ich wollte meine neue Coldplay CD in iTunes importieren. Aber iTunes macht mir einen strich durch die Rechnung:
    Wenn ich die CD einlege sucht iTunes wie immer bei der CDDB Gracenote nach den Titeln. Dann beendet es sich ohne Fehlermeldung oder Warnhinweis.:confused:
    Egal, ob ich iTunes zuerst starte oder zuerst die CD einlege, iTunes beendet sich. Bei anderen CDs funktionierts ohne Probleme.
    Mag iTunes einfach kein Coldplay?
    Ich hab auch schon auf der CD geschaut, da steht nichts von wegen 'No PC - No Mac'.
     
  2. imperfekt

    imperfekt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.10.2003
    Hi!

    Ist iTunes bei Dir so eingestellt das es sich automatisch ins Netz klinkt? Dann ändere doch diese Voreinstellung und probiere es nochmal.
     
  3. lorddoom

    lorddoom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    hi jokkel,

    wird dir jetzt nicht besonders viel helfen, aber bei mir hat das problemlos geklappt.
    coldplay cd rein und in itunes importieren. scheint also kein generelles problem mit dieser cd zu sein.

    mac os 10.3.1 und sony superdrive übrigens

    gruß jan
     
  4. [BliZZarD]

    [BliZZarD] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Habe das selbe Problem, allerdings mit dem "Geräusch"-Album der Ärzte. Alle anderen lassen sich problemlos importieren, allerdings bei einlegen einer der beiden CD's verabschiedet sich iTunes ohne Worte.

    Irgendwie blöd. *sniff*

    OS X 10.3.1, iTunes 4.1 (52), Neugestartet: ja!, CDs sauber: ja!, Frustriert: ja!
     
  5. fihu

    fihu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
     
    Ich konnte die CDs beide auslesen,
    allerdings gab es beim ersten Erkennen ein paar Probleme - ich schätze mal, das liegt daran, dass die Ärzte da schwarze CDs benutzt haben... Kopierschutz ist jedenfalls keiner drauf.
    (iBook G3 800 - Combodrive)
     
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    s. anderen iTunes Thread.
     
  7. [BliZZarD]

    [BliZZarD] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Ich benutze ein SuperDrive.
    Das interessante ist: bevor ich 10.3 neu installiert habe, hat er die CDs klaglos importiert. In sofern hab' ich die CD nach wie vor als AAC-Dateien. Mich würde aber trotzdem interessieren, warum dieser Fehler auftritt. Und vor allem, wie man ihn beseitigen kann.

    Edit: Es muss eigentlich an CDDB selber liegen, weil grade heute vermehrt Beiträge dazu auftauchen!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2003
  8. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
     
    Beheben konnte ich ihn auch nicht, aber der Workaround über Toast funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen