iTunes startet nach Systemwechsel nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von john_j, 01.06.2005.

  1. john_j

    john_j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Hi,

    habe mir einen MacMini zugelegt und bei der Installation per Firewire alle Daten meines alten iMacs übernommen. Wenn ich nun iTunes starte, stürzt das sofort ab (alles was man sieht, ist das springende iTunes Icon). Dazu wird folgender Fehler reported:

    ---------------------------------------------------------------
    OS Version: 10.3.9 (Build 7W98)
    Report Version: 2

    Command: iTunes
    Path: /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunes
    Version: 4.8 (4.8)
    PID: 281
    Thread: Unknown

    Link (dyld) error:

    dyld: /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunes Undefined symbols:
    /System/Library/QuickTime/QuickTimeComponents.component/Contents/MacOS/ QuickTimeComponents undefined reference to _isQTTraceEnabled expected to be defined in QuickTime
    ---------------------------------------------------------------

    Kann jemand etwas damit anfangen und mir einen Tip geben? Einzige Besonderheit, die mir einfällt: ich habe die iTunes-Library und MP3s unter "Alle Benutzer" abgelegt und in meinem Musik-Ordner liegt nur ein Link dahin. Der alte Trick also, um Musik für mehrere User zugänglich zu machen - sollte eigentlich kein Problem sein, wurde auch korrekt kopiert.

    cu, Heiko
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Da in der Fehlermeldung von itunes 4.8 die Rede ist, gehe ich davon aus, dass Du auf dem imac irgendwann mal ein Update installiert hast. Vielleicht liegt es daran.

    Hast Du mal auf dem mini nachgesehen, in welcher Version itunes aufgespielt ist. Vielleicht hilft hier auch erst mal ein Update?!? Ist nur so eine Idee! Bzw. wenn das Nachschauen gar nicht geht, weil das Programm ständig abstürzt, such mal über Software-Aktualisierung, ob itunes 4.8 dann in der Liste auftaucht. Wenn nicht, lad es Dir über die apple-Seite runter.

    Auf jeden Fall auch noch versuchen, die Rechte zu reparieren.

    Viel Glück!
     
  3. john_j

    john_j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Das iTunes-Update hatte ich schon versucht - kein Erfolg. Wie repariere ich die Rechte?
     
  4. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Programme - Dienstprogramme - Festplattendienstprogramm
    Festplatte auswählen und auf Volume-Zugriffsrechte reparieren klicken. Das hilft in vielen Situationen weiter.

    Ich hoffe, bei Dir auch.

    Hast Du mal versucht, itunes komplett zu deinstallieren also in den Papierkorb zu ziehen. Die Dateien vorher irgendwo hin kopieren bzw. den Ordner unter Musik - itunes umbennen, also z. B. in itunes_old oder so. Dann itunes deinstallieren. Frisch runterladen, installieren und dann nochmal versuchen, ob's gestartet wird. Wenn ja, die Dateien wieder umbenennen. Dann sollte es funktionieren.
     
  5. john_j

    john_j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Das mit den Zugriffsrechten hat nicht funktioniert. Und für den zweiten Vorschlag ist's mir jetzt zu spät ;-) Probiere ich morgen mal. Danke!
     
  6. john_j

    john_j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Ha - Problem doch noch gelöst. Ich habe die Fehlermeldung zwar nicht verstanden, aber "Quicktime" darin entziffert. Also QT7 heruntergeladen, installiert und schwupps geht iTunes wieder. Zumindest konnte ich es wieder starten - ob es richtig funzt schaue ich mir morgen an. Gehe aber davon aus, sonst melde ich mich noch einmal.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen