iTunes riesen Problem mit Verzeichnissen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von AcidReign, 23.03.2005.

  1. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Also ich habe echt ein riesen Problem.

    Ich habe einen PC per Netzwerk mit meinem Mac verbunden. Alles ok soweit. Dann habe ich das Mp3 Verzeichnis vom PC auf meinem Mac gemountet und wollte die Daten alle zu meinem iTunes hinzufügen.

    Hat auch geklappt. Leider habe ich erst später gesehen, dass iTunes alle Verzeichnisse umbenennt... Dateien verschiebt.. usw.

    Den Haken in den Einstellungen hab ich jetzt erst gefunden. Wieso fragt iTunes denn nicht vorher????

    Naja die Daten waren vorher nach nem ziemlich guten System geordnet.. jetzt ist nichts mehr an der Stelle wo es vorher war! Ich werd verrückt. Kann man das irgendwie rückgängig machen???

    Acid
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hallo, immer das gleiche..:D

    iTunes ordnet für dich die Songs, du musst es nicht selbst machen.
    Aber ich kenne das noch, man möchte in alter Windows Manier wissen wo die Daten liegen und auf der Finder Ebene rumfummeln und ordnen.

    Nochmal, das ordnen machst du mit iTunes!
     
  3. Thunder

    Thunder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Kann nicht mal jemand, der sich richtig gut damit auskennt, eine iTunes Anleitung schreiben. Ich kenne genug Leute die iTunes sonst nie verstehen werden und ihr Leben lang behaupten es sei schlecht.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Vielleicht hat Apple das schon getan.
    Aber es ist wohl unheimlich schwer in die Hilfe zu schauen.
     
  5. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Es geht mir aber darum, dass die Daten weiterhin auf dem PC liegen... jetzt hab ich da 100erte Verzeichnisse, die nicht mehr so geordnet sind wie vorher.
    Wenn ich jetzt auf dem PC zum Beispiel ein Album brennen will finde ich es nicht mehr.

    Also gibt es nun ne Möglichkeit das rückgängig zu machen???
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    rtfm oder ltv (look the video)

    Ist alles über die "HILFE" erreichbar!
     
  7. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Also ich habe die Hilfe von iTunes durch und auch das tolle Lernvideo gesehen. Keins von beidem zeigt mir einen Weg das rückgängig zu machen.
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Geht auch nicht. Jedenfalls nicht automatisch. Hast Du kein Backup? Dann sieht es schlecht aus. Am besten, Du steigst komplett auf den Mac um, dann musst Du dich nicht mehr um die Ordnerstruktur kümmern :)

    Frank
     
  9. JollyRogers

    JollyRogers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    brenn das album auf dem pc doch mit itunes? wieso einfach, wenn es auch kompliziert geht....
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ok dann hast du das wenigsten durch...

    Dann können wir ja anfangen dir zu helfen.

    Also ich denke, die ursprüngliche Ordnung wirst du nicht wiederbekommen.
    Trenne dich einfach von den alten Gewohnheiten und lass iTunes deine Musik verwalten.
    Zumindest verwaltet iTunes die Musik nach Interpreten im Ordner, alles andere kannst du in iTunes tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen