iTunes-Original oder Phishingversuch?

Diskutiere mit über: iTunes-Original oder Phishingversuch? im iTunes Forum

  1. McProud

    McProud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo, habe eben folgende E-Mail bekommen [persönliche Daten habe ich herausgenommen]. Da es sich nicht um eine apple.com domain handelt, vermute ich dahinter die Einleitung eines Phishingversuchs. Der enthaltene Link zur Originalappleseite .../privacy/ soll Seriosität suggerieren. Oder irre ich mich und new-music.itunes.com ist auch von Apple?? Die Tabs mit den bekannten Applelinks führen zu einer Fehlermeldung.

     
  2. dust123

    dust123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Was steht denn auf der Seite? Musst du da irgendwo dein Kennwort für die Apple-ID eingeben? Sieht für mich nach Phishing aus. Habe so eine Mail nicht bekommen.

    Edit: Obwohl, die Seite schaut wirklich aus als könnte sie echt sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2005
  3. GhoFi

    GhoFi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    ich würde sagen, dass ist pishing. also besser nicht drauf anworten.
     
  4. McProud

    McProud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Auf der Seite wird man aufgefordert, seine E-Mail einzugeben und auf Senden zu drücken. Ich habe eine fiktive E-Mailadresse eingetragen, dann kommt der Hinweis, die Adresse sei nicht vorhanden.

    Ich vermute, wenn man auf diese Weise seine E-Mail 'bestätigt', kriegt man danach eine Aufforderung zur Eingabe der Accountdaten...
     
  5. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Keine Panik, es ist wirklich die Abo-Bestätigung auf den iTunes-Newsletter. Die Absenderadresse war bei mir ...@chatbox-smtp-out2.apple.com (itunes_de@new-music.itunes.com). Hier wirst Du nicht zur Eingabe von Kennwörtern aufgefordert.

    Solltest Du irgendwann einmal nicht sicher sein, ob die WebSite, die Dich zur Eingabe eines Kennwortes auffordert, prüfe folgende Punkte nach:

    o Erscheint (in Safari) oben rechts auf dem Fensterrahmen ein Schloss-Symbol? Ist dies (in Safari) dort nicht liegt auch keine gesicherte Verbindung vor. In diesem Fall sollte man kein Kennwort irgendwo eingeben, da die Übertragung immer dann im Klartext abläuft, und dies lässt sich mit einfachen Mitteln "belauschen".

    o Wenn dieses SSL-Symbol im Fensterrahmen oben rechts erscheint (in Safari), kannst Du darauf klicken, und Dir weitere Infos zur Authentizität des Verschlüsselungsmechanismus anzeigen lassen (Zertifikat).

    o Wenn Du im iTunes-MusicStore irgendwo Deine Apple-ID eingeben musst, befindest Du Dich gar nicht auf einer WebSite, nämlich innerhalb der Applikation iTunes. Diese übermittelt zwar auf ähnliche Wege Ihre Informationen über das Internet, aber hier findet jede Übertragung (immer) SSL-verschlüsselt statt (beziehungsweise, über die Verschlüsselungsform ist soviel gar nicht bekannt, außer dass es kein Klartext ist).

    ==> Entspannung.
     
  6. McProud

    McProud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Kam mir nur komisch vor, weil ich gar keinen Newsletter abonniert habe und bei einem Klick auf die Tabs die Meldung "We're sorry, but the system is currently down for maintenance. Please check back later." kam.

    Aber vielleicht ist ja mein kürzliches Update auf iTunes 4.9 an dem ungewollten Abo Schuld, oder eine kürzlich erfolgte Panther-Neuinstallation.
     
  7. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Programme - Dienstprogramme - Terminal:
    Code:
    albert:~ msslovi0$ whois itunes.com
    
    Whois Server Version 1.3
    [...]
    Registrant:
            Apple Computer, Inc. (DOM-410104)
            1 Infinite Loop Cupertino, CA 95014 US
    
        Domain Name: itunes.com
    
            Registrar Name: Markmonitor.com
            Registrar Whois: whois.markmonitor.com
            Registrar Homepage: http://www.markmonitor.com
    
        Administrative Contact:
            NOC Apple (NA4189-ORG) (NIC-14211609)  Apple Computer, Inc.
            1 Infinite Loop M/S 60-DR Cupertino CA 95014 US
            Apple-NOC@APPLE.COM +1.4089961010 Fax- +1.4089741560
        Technical Contact, Zone Contact:
            Kenneth Eddings (KE557) (NIC-14211601)  Apple Computer, Inc.
            1 Infinite Loop M/S 60-DR Cupertino CA 95014 US
            eddingsk@apple.com +1.4089744286 Fax- - 
    [...]
    
    Nur, falls sich die Frage mal wieder stellen sollte.

    Matt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Original oder Forum Datum
Itunes - Playlisten Erstellung bei Hinzufügen von Dateien iTunes Gestern um 09:56 Uhr
iTunes - diverse Probleme iTunes Freitag um 17:53 Uhr
iTunes erkennt Titel einer original! CD nicht? iTunes 13.06.2015
iTunes-Library vereinigen - iTunes und iTunes ( original ) iTunes 15.08.2011
iTunes findet "original" nicht mehr, kein abspielen möglich iTunes 20.04.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche