iTunes: Musikstücke nicht der Bibliothek hinzufügen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Sonic328ci, 22.11.2006.

  1. Sonic328ci

    Sonic328ci Thread Starter Gast

    ich hab mal ne ganz dumme frage:

    gibts ne möglichkeit in iTunes was umzustellen, das nicht jedes stück, das ich abspiele automatisch der bibi hinzugefügt wird?

    beispielsweise wenn ich mir irgendwo n demo runterlade, oder meine kumpels mal wieder im proberaum saufen waren, und mir 40 zehnsekünder mit akustischem dünnpfiff schicken, muss ich entweder jede einzelne datei rechtsclicken und in der dateiinfo dann vorhören, oder ich muss mir nachher den stress machen jedes file manuell aus der iTunes bibi zu entfernen.
    anderes problem is, z.B. wenn ich files höre, die auf ner externen platte sind, und ich dann die platte abstöpsele... in der bibi sind die songs dann immernoch, nur beim anclicken kommt dann natürlich die meldung das sie nicht da sind (soll ja auch so sein, will net jeden schrott auf der MBP platte haben)

    ne lösung wär z.B. das iTunes bei jedem start checked was da is, und was nicht, und was ich gelöscht hab, bzw was nicht gefunden werden kann, dann automatisch aus der bibi geschmissen wird.

    jemand ne idee??? oder wie macht ihr das?
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Ja, bei Einstellungen unter Erweitert-Allgemein das Häkchen bei "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien in den iTunes Musik-Ordner kopieren" wegmachen.
    LG
     
  3. Sonic328ci

    Sonic328ci Thread Starter Gast

    nein, das mein ich net... das hab ich schon immer von anfang an weggemacht, weil ich net will das die files rumkopiert werden (das wär der supergau in meiner dateiverwaltung). ich meine lediglich den link in der bibliothek von iTunes selber.
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Na gut, dann spiel' doch einfach die Teile mit Quicktime ab und lege das in den Infos der Dateien fest. Danach hast du iTunes-mässig Ruhe. Ich habe das auch so festgelegt, weil ich überhaupt nicht möchte, dass iTunes kurze Audiofiles abspielt.
    LG
     
  5. Sonic328ci

    Sonic328ci Thread Starter Gast

    hm... das is ne idee! grundsätzlich für alle mp3's quicktime nehmen, und zu tunes nur manuell hinzufügen... gute idee...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Musikstücke Bibliothek
  1. accuphan
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    368
    cubd
    10.11.2016
  2. sushi-berlin
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    82
    sushi-berlin
    04.11.2016
  3. Stepanek
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    110
    Stepanek
    27.10.2016
  4. msg
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    122