iTunes: Musikrichtungs-Liste editierbar?

Diskutiere mit über: iTunes: Musikrichtungs-Liste editierbar? im Mac OS X Apps Forum

  1. prehhab

    prehhab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Hallo,

    habe im Forum gesucht und konnte nichts passendes finden.

    Wie kann man die Einträge in der Liste der Musikrichtungen editieren/löschen?
    Z.B. würde ich gerne den Eintrag "Industrial" löschen.

    Durch "CD-Titel abfragen" über die CDDB kommen immer laufend neue Einträge hinzu, die ich nicht haben möchte.
    Die Liste wird dadurch immer länger und unübersichtlicher.

    Danke für hilfreiche Tipps.
     
  2. alvy

    alvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.05.2003
    song anclicken,
    apfel und i drücken...
    dann erscheint das information-fenster....
    dort kannst du die musikrichtung editieren,
    viel spass
    alvy
     
  3. prehhab

    prehhab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Hallo alvy,

    danke für Deinen Beitrag.

    Es ist klar, wie man die Musikrichtung pro Einzeltitel ändern kann.
    Sorry, war wohl etwas missverständlich von mir formuliert.

    Generell,
    Ich möchte die Liste der angezeigten Musikrichtungen grundsätzlich ändern, z.b. die Anzahl kleiner machen.
    Inzwischen gibt es bei mir über 50 verschiedene, auswählbare Einträge in der Liste, wenn ich auf das Doppelpfeil-System klicke und dann die Liste angezeigt wird.

    Wenn ich z.B. nur Titel mit Blues, Rock und Pop als Musikrichtung habe, möchte ich gerne all die anderen Einträge, wie Industrial, Reggae, Gospel usw. in der Liste gar nicht mehr angezeigt bekommen.
    Ich möchte also dann die lange Liste mit der Auswahl auf insgesamt nur 3 Einträge, nämlich Blues, Rock und Pop, reduzieren.

    Schönen 4. Advent allerseits!
     
  4. bachmichel

    bachmichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
     

    Sortier doch nach Musikrichtung und selektier dann alle Lieder mit "Industrial" z.b.. Dann auf apfel-i, Itunes fragt dann ob du informationen von mehreren Titeln bearbeiten möchtest. Dann ersetze einfach Industrial durch "Volksmusik" oder so. Was besseres fällt mir auch nicht ein.
     
  5. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
     
    Das geht meines Wissens nicht.

    Du hast immer eine gewisse Anzahl an „Standard-Musikrichtungen” die sozusagen schon „ab Werk” vorhanden sind. Diese kannst du afaik nicht löschen.

    Dazu kommen noch die Musikrichtungen die du neu eingibst. Diese kannst du natürlich auch wieder löschen.

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich dein „Problem” nicht ganz nachvollziehen kann. Die Standardeinträge sind ja nun nicht sooooo umfangreich und das Ändern einer Musikrichtung bedarf nur eines Mausklicks.
    Also, was stört dich eine Liste mit ca. 12 Einträgen, solange deine Bibliothek so aufgebaut ist, wie du es möchtest?
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Nachtrag:
     
    Wenn du schon 50 verschiedene Einträge in der Liste hast, sind das schon einige mehr als ursprünglich vorgesehen.

    Lass dir doch einfach die Titel auflisten, die deiner Meinung nach falsche oder überflüssige Musikrichtungen haben. Dann markiere alle zusammen und reduziere sie auf die von dir gewünschte bzw. keine Musikrichtung.
    (Grundsätzlich also das gleiche, das bachmichel dir geraten hat.)
     
  7. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    edit #1
    Gelöscht, da Doppelpost.

    Sorry, Safari hatte einen Hänger. ;)
    Kann also gelöscht werden. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche