iTunes Musikrecht - Was geht wie oft?

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von keinepanik, 08.04.2006.

  1. keinepanik

    keinepanik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2006
    Mir fällt leider nicht das richtige Stichwort ein, um das Thema zu suchen...

    Was kann ich mit den iTunes aus dem Store machen und was nicht? Man kann sie nur auf dem Rechner abspielen, mit dem man sie gesaugt hat, oder?
    Wie funktioniert es, wenn man sie auf den iPod (ich hab noch keinen, daher keine ahnung) zieht? Belastet das den Kopierzähler? Ich hab angst, dass nach fünf mal umsortieren aufeinemal nix mehr geht...

    Gibts nen essay zu dem thema?
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Wenn Du die Suche ernsthaft benutzt hättest wärst Du an alle Infos gekommen!

    - 5 Rechner
    - jede Wiedergabeliste 7 mal auf CD
    - iPod keine Einschränkungen
     
  3. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Hallo,

    du kannst die von dir gekauften Lieder an bis zu 5 Rechnern gleichzeitig abspielen. Diese Rechner kannst du auch beliebig oft ändern. Es gehen aber immer nur fünf gleichzeitig.

    Brennen kannst du deine Lieder eigentlich beliebig oft, mit der Einschränkung, das du ein- und dieselbe Playliste nur maximal 7 mal brennen darfst.

    Nick die Erdnuss

    Ach ja, wenn du dir im Forum Mac OS X iApps den alleresten Beitrag anschaust, dürften eigentlich alle deine Fragen beantwortet werden.
     
  4. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Du darft die Lieder auf 5 CDs und 5 Computer (nicht gleichzeitig) "verteilen".
     
  5. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Der Kopierschutz von iTunes nennt sich FairPlay .
    Mfg
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Apple meint dazu:
    -> Quelle

    ww
     
  7. keinepanik

    keinepanik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2006
    cool danke...

    aber eins kapier ich nicht?

    wie checkt es denn, auf wievielen computern es wiedergegeben wird?
     
  8. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    In dem Du jeden Rechner auf dem Du im Musik Store gekaufte Lieder abspielen möchtest dort anmelden musst. Dann wird einfach bis fünf gezählt und wenn der sechste Rechner angemeldet werden soll musst Du einen vorher abmelden.
     
  9. keinepanik

    keinepanik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2006
    Aha, also kann man iTunes aus dem store auch nicht mit einem fremden player abspielen, sondern nur mit iTunes? Ich beginne zu verstehen....
     
  10. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Dazu müsstest Du von diesen Liedern eine Audio-CD brennen und diese dann in den anderen Player importieren.
    Ob das jedoch rechtlich in Ordnung ist kann ich Dir auch nicht sagen - für mich auch egal, weil die Möglichkeiten die mir iTunes bietet reich für mich 100% aus.
     

Diese Seite empfehlen