iTunes - Musik für alle Benutzer

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Lukas the brain, 22.10.2007.

  1. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    2.344
    31
    10.06.2006
    Hi,

    wie kann ich einstellen, dass alle Benutzer auf die gleiche iTunes Bibliothek zugreifen können?

    Ich hatte zuerst nur einen Benutzer, aber jetzt habe ich 3 und die haben nur leere iTuneses. Und ich hätte gerne, dass es bei allen gleich ist.

    ist es ein Problem, dass nicht alle Musik imkportiert ist, sondern "so" am Rechner leigt und der iTunes Pfad dahin geht? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Danke,

    Lukas
     
  2. donhulio

    donhulio MacUser Mitglied

    592
    31
    06.06.2005
    würde mich auch interessieren
     
  3. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    2.112
    76
    29.12.2005
    DAAP-Freigabe! Dazu bedarf es kein iTunes. Geht neben iTunes auch mit firefly (gibt es für verschiedene Betriebsysteme): http://www.fireflymediaserver.org/

    Ansonsten ist iTunes bisher nicht wirklich Multiuser- und Netzwerkfähig. Die Workarounds, die hier im Thread wohl noch kommen werden, sind AFAIK alle nicht das Wahre und haben Einschränkungen.
     
  4. mreball

    mreball MacUser Mitglied

    1.510
    133
    20.03.2007
    Man könnte auch den iTunes Ordner in für alle Benutzer legen und die Benutzer legen dann jeweils Aliase des iTunes Ordners in ihren Benutzerordner. Da nie zwei Benutzer gleichzeitig darauf zugreifen sollten sogar Aktualisierungen funktionieren. Theoretisch.
     
  5. Wie wärs denn mal mit dem schnellen Benutzerwechsel und den Einstellungen in iTunes, die Blbliothek auch für andere Benutzer freizugeben?? ;)
     
  6. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    2.112
    76
    29.12.2005
    Wenn "schneller Benutzerwechsel" genutzt wird und die einzelnen User iTunes offen haben, wird aber gleichzeitig darauf zugegriffen. Beim Importieren von neuen Liedern muss man AFAIK auf tricksen.

    -> Es bleibt so oder so mit dem bisherigen iTunes suboptimal, da iTunes nicht (bzw. nur bedingt) Multiuser- und Netzwerkfähig ist. Hier sollte man mit Playern wie Amarok deutlich weiter kommen.

    -> Hoffentlich wird genau das u.a. in iTunes 8 ein neues Feature sein.
     
  7. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    2.112
    76
    29.12.2005
    Das ist die DAAP-Lösung -> Streaming!
    Klappt aber nicht, wenn z.B. ein andere User seinen iPod befüllen möchte (geht nicht über DAAP), Coverflow nutzen möchte oder weitere Lieder zu der Library hinzufügen möchte usw.

    Das kann in dem Fall alles nur der User, der seine Bibliothek freigibt.
     
Die Seite wird geladen...