ITunes mit Shared Libary - Tracks lokal speichern?

Diskutiere mit über: ITunes mit Shared Libary - Tracks lokal speichern? im Mac OS X Apps Forum

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Hallo,

    hab jetzt schonmal im Forum und im Netz rumgesucht, aber nix passendes gefunden. Folgendes Problem:

    Ich habe meinen Cube als Server im Regal stehen, unter anderem sind da viele zusammengesuchte Soundeffekte für Webdesign, Videos usw. drauf, teils als WAV, teils als mp3.

    Diese Dateien gebe ich über eine shared Libary frei und kann mich nun an den Clienten durch die vielen 1000 Soundschnipsel mit iTunes bewegen, probehören und auswählen.

    Was mir fehlt ist die Möglichkeit direkt aus iTunes eine gefundene Datei lokal auf dem Clienten zur Weiterverarbeitung abzuspeichern, z. B. über Ablage/Datei speichern unter. Über den Finder und Netzwerkfreigaben ist das schon sehr umständlich.

    Ich meine, auf irgendeiner Newsseite etwas über ein Tool gelesen zu haben, finde die Mitteilung aber nicht mehr.

    Vielleicht weiss ja von Euch jemand etwas?

    Gruß,

    Frank
     
  2. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    12.10.2003
    Also wenn ich das richtig verstehe, suchst du ein Tool um gemeinsame Playlisten bzw. die Tracks darin lokal bei dir zu speichern.

    Schau da mal bei Versiontracker nach GetTunes oder so ähnlich. Das müsste dir helfen
     
  3. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Grad getestet, das ist das Tool, von dem ich gelesen habe. Bloss meistens ist man ja zu faul, um sich sofort damit zu beschäftigen :) Funktioniert jedenfalls problemlos.

    Danke!

    Frank
     
  4. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.05.2003
    Gibt's die Möglichkeit eigentlich auch in die andere Richtung?? Es geht um folgendes: Ich hab da noch ne DOSE daheim rumstehen, die ich als iTunes Server benutzen möchte. Durch die Shared Library kann ich die Mucke dann ja an allen Clients hören, aber wie schaffe ich es, dass ich neue Musik am Client einspielen und automatisch auf den Server bekomme? Oder reicht es einfach als Library-Pfad an den Clients das entsprechende Netzlaufwerk zu hinterlegen - dann bräuchte ich doch auch die Streaming Variante nicht mehr, oder?

    Ciao
    Chris
     
  5. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    12.10.2003
    Ja genau so ists am einfachsten. Gib den Netzerkshare an als library... sollte eigentlich funktionieren. Aber ob man dann mit meheren Clients die XML datei schreiben bzw. bearbeiten kann ist die andere Frage. Es könnte konflikte geben denke ich mir jetzt mal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche