itunes / minidisc

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von knaup2, 21.01.2004.

  1. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    hallo.
    ich habe ein hifi-minidisc-gerät und relativ viele mds. eigentlich finde ich die dinger ziemlich praktisch und qualität ist auch top.
    ich möchte etwas mobiles... ipod ist zu teuer. bei ebay gibt relativ gute mobile md-player/recorder. meine fragen:
    1) gibt es möglichkeiten aac-dateien via usb/fw auf den md-player zubekommen? oder werden diese beim transfer in zb mp3 geändert?
    2) gibt es überhaupt md-player die aac-dateien spielen?

    vielleicht kann mir jemand paar tipps geben... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2004
  2. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Also es gibt von Sony - NET MD!

    Daten vom PC zum Sony Gerät - aber nicht andersrum.

    Hier mal ein super Forum - wo du sicher nur durch lesen der Threads alles wissen wirst.

    [DLMURL]http://www.minidisc-forum.de/[/DLMURL]
     
  3. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    also ich wüsste nicht das es md-player gibt die mp3 oder aac spielen können. wären dann ja eigentlich auch eher mp3 player nur halt ne md als medium und nicht ne festplatte.
     
  4. RaceFace67

    RaceFace67 Gast

    also bei mir gehts auch vom MD-Player auf den PC. Aber eben nur auf den PC und nicht auf den MAC... per USB.
     
  5. irulan

    irulan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Bevor ich mir einen iPod zugelegt habe, hatte ich auch so einen NetMD Player von Sony. Ich hatte mir davon versprochen, MP3s einfach so auf die MDs zu kopieren und hören zu können. Immerhin war die Rede von "kopieren". Auch dachte ich, es sei möglich, von mir (wohlgemerkt analog) Aufgenommenes durch die Anbindung zum PC einfach, schnell und ohne Qualitätsverlust auf den Rechner zu überspielen. Nicht zuletzt, weil mir der Verkäufer im Laden sagte, dass sowas wohl möglich sein würde.

    Was kam, war die ganz grosse Enttäuschung: weder konnte ich die Aufnahmen von MD auf den Rechner kopieren (Hallo Kopierschutz!), noch "in bis zu 32facher Geschwindigkeit Musik auf die MD kopieren". Letzteres geht natürlich nur mit der miesesten Qualität, die nur für Stimm-Aufnahmen taugt. Aber warum sollte man sich Stimmaufnahmen auf den MD-Player kopieren wollen, doch wohl eher anders herum. Ich hab das Teil zurückgebracht und für etwas mehr einen iPod gekauft.

    Lange Rede, kurzer Sinn: beim Überspielen von irgendwelchen Formaten auf den MD-Player wird das File vorher in das ATRAC-Format (ein proprietäres Format von Sony) umgewandelt. Also sogar noch vor der eigentlichen Übertragung auf das Gerät. Egal, was für ein Ursprungsfile du genommen hast. Denn MD-Player können nur dieses eine Format abspielen. Und soweit ich weiss, gibt es auch nur Software für den PC. Und (offiziell) nur von Sony. Die Software (OpenMG) ist ausserdem schlecht aufgebaut, voller Fehler und du bist für immer an Sony gebunden, was den Import von Musikfiles angeht. So z.B. lassen sich keine Ogg Vorbis-Files importieren. Bei AAC sehe ich da auch schwarz. Möglich ist natürlich, dass Sony mittlerweile auch AAC zum Import unterstützen.

    Wenn du also nicht alles vorher von Hand in WAV umwandeln und danach die Sony-Software das dann nochmals in ATRAC umwandeln lassen möchtest (Qualitätsverlust von zumindest zwei Generationen): lass die Finger davon.

    Wenn's unbedingt was mit Aufnahme sein soll, gibt es auch Festplatten-Musikplayer, die im WAV oder MP3 aufnehmen können und vielleicht sogar am Mac laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2004
  6. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Md ist schon sehr fein - arbeite seit Jahren damit (aber OHNE NET MD) ... Aber für deine Zwecke - ok vielleicht nicht das richtige...

    Sony bringt aber was neues auf den Markt - ich denke das wird der Hammer schlechthin...

    [​IMG]


    Links:

    [DLMURL]http://www.minidisc-forum.de/viewtopic.php?t=7335&sid=ac121a7725cc1e33deb45b26032d7856[/DLMURL]

    http://www.golem.de/0401/29160.html
     
  7. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    ich merke, dass sowas 'wohl nicht wirklich' funktionieren wird... :(

    dennoch danke für antwort(en)
     
Die Seite wird geladen...