iTunes: m4b Datei als Audio CD brennen

Diskutiere mit über: iTunes: m4b Datei als Audio CD brennen im Mac OS X Apps Forum

  1. denkigroove

    denkigroove Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
    Bin gerade dabei meine in mp3 vorliegenden Hörbücher - wie hier im Forum beschrieben - in m4b Dateien zu wandeln, da die ja sonst in iTunes und auf dem iPod nich als Hörbücher angezeigt werden.

    Jetzt stelle ich mir gerade nur die Frage, ob ich diese m4b Dateien (haben Trackmarks) auch später vernünftig als Audio CD brennen kann. Hab im Formum leider nichts dazu gefunden. Geht das irgendwie? Wenn ich die m4b Dateien in iTunes anwähle kann ich die leider nicht als als Audio brennen. Gibt es da andere Möglichkeiten?
     
  2. amok

    amok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Vielleicht einfach vorher mit iTunes in normales AAC (m4a) konvertieren? Hab's selbst nicht versucht, aber ich denke mal das müsste klappen.
     
  3. andisk

    andisk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Was ist denn m4b? Hab ich noch nie gehört.
     
  4. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Gibt's da mittlerweile einen Fortschritt? m4b ist ein Format, in dem Hörbücher gespeichert sind. Ein Hörbuch - selbst wenn es die Länge von 5 CDs hat - ist dann in einer einzelnen m4b-Datei gespeichert mit einzelnen Bookmarks innerhalb der Datei, so dass man durch die Kapitel springen kann.

    Audiobook Builder (Shareware) macht z.B. aus einem Hörbuch in Audio oder mp3 Format so ein schickes m4b für iTunes. Dann ist es dort im Hörbücher-Bereich und kommt nicht beim zufälligen Abspielen dran usw.

    Jetzt hab ich das Problem wie der Thread-Ersteller. Ich hab die Bücher nun im m4b Format und suche einen einfachen Weg, die per Applescript, iTunes oder externem Programm irgendwie komfortabel auf Audio-CDs brennen zu können.

    Die Lösung sollte also auch ganz dicke m4b Dateien auf 5 CDs verteilen können. Jemand ne Idee?
     
  5. FiffiWM2006

    FiffiWM2006 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.11.2006
    Ist das nicht m4p?
     
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    glaubt man diesem Artikel:
    http://forums.ilounge.com/showthread.php?s=&threadid=37562
    geht's wie immer, also playlist anlegen, Hörbuch rin, brennen..
    iT schert sich dann automatisch um die Aufteilung auf mehrerere CDs .. .


    .. nur in Landesteilen, die p wie b aussprechen ;)
     
  7. Summoner

    Summoner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    10.08.2007
     
  8. Summoner

    Summoner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    10.08.2007
    Genau so ist es...
     
  9. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Meine Fresse... Manchmal erschreck ich vor der Benutzerfreundlichkeit von Apple Programmen...
     
  10. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    ... eine der meistübersehenen Funktionen in iTunes:
    click mal ne playlist an und dann unter Ablage auf 'Drucken'.. macht feinifeini Einleger für CD-Hüllen, s/w, bunt, mit Grafik, ohne.. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche