iTunes Liederinfos sichern

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Teazer, 05.11.2004.

  1. Teazer

    Teazer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    Hallo...
    also ich war heute bei Bense und hab mich nun für den iPod 20G entschieden, schwankte noch zwischen Mini und dem pepp pepp pepp !
    Naja und nun bin ich schon ma fleißig dabei meine CDs auf den Rechner zu packen, um dann ,wenn das Schnuckelchen da ist, auch schnell alles drauf packen zu können... Nu ist das Problem, dass ich Angst hab, dass mein *'*&%$%§%&( (Windows... ja ich hab kein Geld fürn ibook :( ) - Rechner gerne mal abstürzt und ich Schiss hab, dass dann alle meine schönen Infos über meine Lieder (Interpret, Album ... ) flöten gehn, die Lieder hab ich ja auf CD, wär also nicht ganz so schlimm. Nu ist meine Frage, ob ich diese Infos irgendwie speichern kann, bei der iTunes Hilfe hab ich da nix gefunden und ich hab auch brav alle Themen gelesen... Also kann ich das irgendwie?
     
  2. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.10.2004
    die werden nach dem konvertieren in mp3 automatisch in das jeweilige mp3 file gespeichert (ID3Tag). das geht mit win und mit macos. gar kein problem :)
     
  3. one.of.two

    one.of.two Gast


    ...und wenn du die Titel nach dem mp3 codieren in iTunes editiert haben solltest, bleiben die Informationen natürlich ebenso erhalten.
     
  4. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Gilt natürlich auch für AAC...;)
     
  5. Teazer

    Teazer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    ah so also wenn er abstürzt und ich die CD dann rein packe, hat die dann trotzdem alle Infos. das ist ja toll. :) gut zu wissen, dann werd ich mal fleißg weiter machen.
     
  6. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.10.2004
    audio oder mp3 cd?
     
  7. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Ein Absturz sollte nicht das Problem sein. Sofern das nicht mit einem Löschen der Platte verbunden ist. Die Infos sind ja nicht im RAM sondern in der Datei selbst enthalten in der sich auch die Töne befinden (ggf. auch das Cover etc…)
     
  8. Teazer

    Teazer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    Doch ich gehe von einem Komplettabsturz mit Formatierung der gesamten Fetsplatte aus. Ist mir grad passiert, deshalb bin ich so panisch. :)
    Also momentan sind es noch Audio Cds, wenn ich aber alle aufm Rechner habe, wollte ich mir daraus ein paar mp3 Cds brennen, weil ich nicht immer jede Cd wieder einzeln draufpacken will. Also wär es mir wichtig, dass die Infos dann auf den mp3-Cds (bzw. aac-Cds) drauf sind.
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    XLM-Backup

    Du kannst ein XML-Backup der iTunes Bibliothek erstellen.
     
  10. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.10.2004
    auf den mp3 cds bleiben die infos erhalten. wenn du wieder audio brennst, sind die daten da natürlich nicht drauf :) um wieviele GB an Mp3 handelt es sich denn?

    Ich sichere meine Sammlung immer mal wieder auf einer externen Platte, wenn ich mit dem einlesen komplett durch bin, will ich auch dvds erstellen (ca. 80 GB, die weggesichert werden müssen)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen