iTunes Katastropheeee Hilfe :-(

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von maxi.d., 26.09.2004.

  1. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo Liebe Community !

    Folgendes ist mir passiert:
    ich surfe
    ich schicke files via iChat
    und höre mp3s

    nur dürfte ein mp3 beschädigt gewesen sein
    es spielte immer wieder mit Unterbrechungen
    Safari hatte ich über den ganzen Bildschirm und war auch irgendwie eingefrorn
    und übers Dock konnte ich auch nixchts mehr anwählen, da es nicht einmal erschien
    den Finder konnte ich auch nicht aufrufen
    und auch einzelne Progs konnte ich nicht via alt-apfel-esc abschalten
    also hab ich einen Neustart erzwungen

    Resultat:
    Als ich dann iTunes wiedergeöffnet habe
    wollte er offensichtlich die Library neu reinladn
    das hat er gemacht um am schluss eine Meldung zu schreiben, die ungefähr so war:
    "Ihre Library ist beschädigt und konnte nicht importiert werden. Sie wurde in Damaged umbenannt"
    also hab ich keinerlei Playlists mehr im iTunes
    und auch in der Bibliothek finde ich nur mehr ganz wenige Alben

    Das Problem ist deswegen so schlimm,
    da ich extrem viele Playlists und mp3s drinnen hatte
    ich hab jedes einzelne File ausführlichst beschriftet...

    die Kommentare, Genres, Namen, Titelnamen usw sind ja sowieso mit dem mp3file gekoppelt, oder ?

    was aber horror ist, dass eben die Bewertung nicht dabei ist
    bei einer mp3 sammlung bei der ich 7 Tage lang durchgehend spielen kann, wäre das extrem sollten diese Daten für immer verschwunden sein...

    ausserdem muss ich bald DJ-Spielen und das is das schlimmste was mir im Moment passiern konnte :-(

    Ich hoffe auf Eure Hilfe !!!
    maxi traurig
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Die Bewertungen sind nicht in den mp3-Files abgelegt, die anderen Attribute, die Du erwähnst, schon. Und natürlich sind die Playlisten auch nicht in den mp3-Tags.
     
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Du kannst die library auch einfach mit einem Editor öffnen und nach den Namen Deiner Playlist suchen. Den entsprechenden XML-Code kannst du dann entweder als vorlage für die Erstellung einer neuen Playlist nehmen oder mit ein wenig Geschick den Code selbst direkt in der neuen Playlist einfügen. Das habe ich aber auch noch nicht gemacht.
     
  4. funkbop

    funkbop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    ojeh. das hört sich nicht gut an!!!

    am besten würdest du die ganze iTunes bib von der externen festplatte, auf der du das alles gesichert hast, wieder auf den rechner ziehen;-))

    im ernst: tut mir leid - ich glaube du hast viel arbeit vor dir…
     
  5. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    ITunes hat bei mir auch einfall mal aus Lust und Dollerei eine Playlist samt aller Titel von der HDD gefegt. Lustiger wiese bleiben diese Titel beim Synchronisieren mit dem Ipod jedochauf diesem drauf und werden nicht gelöscht.
     
  6. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    oh !

    ich hab nen iPod !
    da sollt eigentlich so ziemlich alles drauf sein

    wie bekomm ich das jetzt rüber !?
     
  7. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    hm... :-/

    wie mach ich das jetzt genau ?
    bin nicht so gut mit computern...

    ich vermute mal der fehler war in einer ganz bestimmtn playliste
    also ich könnte den ganzn andren text einfach mit apfl c kopieren und in meiner "neuen leeren" Playliste einkopiern ?
     
  8. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Suche mal bei Versiontracker nach xpod. Das läuft zumindest mit meinem Mini.
     
  9. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    wenn ichs mit TextEdit aufmach siehts ungefähr so aus *g

    ŒmMÍ<?ò@ÌÉ´ZEè?…Ö?1„‡'mü±?*Öê–lE)A{?œ˜h?$µÅÜ’…[ø‡ÎLñç_`£?wnÙgK?? ¥&#ËF'¡KXgêÁ-0ºæ?µ7H-´ûk?úëâòw@ä°M?ÊÓŸÜKV¡¸?1ƒ“5?üÏÎ*“?\øFi碯PI?úære›Ö?’·|ßûîJßs`rŒ$âï?o;W0N?

    Edit:

    Sorry das is nicht das .xml file
    sondern das welches er in "iTunes 4 Music Library (Damaged)" (mit iTunes-icon) umbenannt hat
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2004
  10. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Einfach die iTunes Music Library.xml mit Doppelkikc öffnen. Wird Bei mir mit TextEdit geöffnet.
    Dann sollte es so aussehen:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">
    ...

    Wenns bei Dir nicht so ausschaut, dann siehts echt böse aus. Aber probiere auch mal xPod, um den Inhalt vom iPod auf Deinen Rechner zu kopieren. Ob dabei neben den mp3-Files aber auch die Playlisten kopiert werden, weiss ich jetzt auch nicht, kann ich auch gerade nciht ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen