iTunes – interne Brennerprobleme iBook 500

Diskutiere mit über: iTunes – interne Brennerprobleme iBook 500 im Mac OS X Apps Forum

  1. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter Gast

    Hi Folks,
    jetzt muss ich euch doch mal zu Rate ziehen. Meine Musik-CDs brenne ich auf meinem G3 iBook 500 (Bj. 2001) mit dem eingebauten CD-Brenner. Das war lange Zeit problemlos, aber noch vor dem Umstieg auf Panther musste ich immer wieder aus iTunes gebrannte CDs vernichten (egal ob Audio oder mp3), da die CDs nicht einwandfrei liefen (gesprungen sind oder z. B. nur noch elektronisches Gezirpse zu hören war). Da ich dies auf die verschiedenen Rohlinge zurückführte, dachte ich mir nicht viel dabei.
    Inzwischen ist aber jede zweite CD "verbrannt" (Panther) und egal welchen Rohling (mit den von Aldi hatte ich zuvor nie Probleme) – ich benutze Verbatim, Sony, Kodak, Silver Circle –, es bleibt der Laune von iTunes (oder des Brenners?) überlassen, ob sich die CD abspielen lässt. Neulich wurden diverse mp3s erst gar nicht gebrannt, d. h. obwohl sie auf der Wiedergabeliste waren, fanden sie sich nicht auf der CD wieder.
    Gestern abend habe ich mir eine schöne Salsa Audio-CD aus iTunes gebrannt und wollte sie heute morgen im iMac abspielen – nach dem fünften Lied machte sie schlapp (Gezirpse). Also einen Rohling der gleichen Spindel genommen und die AAC-Files in Toast gezogen und prompt klappte es (schöner Nebeneffekt: ich wusste gar nicht, dass Toast AAC automatisch in Audio umwandelt, nur wurden die Songs nicht in der von mir geplanten Reihenfolge gebrannt).
    Da ich der Sache aber nicht traue (Vorführeffekt), außerdem das Brennen aus iTunes nun mal angenehmer ist (Reihenfolge der Songs etc.) und ich letzte Woche auch eine CD erfolgreich aus iTunes gebrannt habe, frage ich mich nun, woran das liegt.
    Gibt mein CD-Brenner so langsam den Geist auf? Kann ich irgendwie überprüfen, ob der Brenner okay ist? Bin für jeden Tipp dankbar, bevor ich zum Apple-Händler rennen muss.
    NB: P-Ram habe ich nicht zurückgesetzt, weil alles andere problemlos läuft und ich daher keine Veranlassung dazu sehe (und mir der Sinn in diesem Fall auch nicht klar wäre).

    Übrigens: Beim Brennen von Daten-CDs (mit Toast) hatte ich noch nie Probleme (mache ich allerdings auch nicht so oft).
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter Gast

    *schaufelhoch

    Ich weiß ja, dass nicht allzuviele ein iBook mit internem Brenner haben und ein Sonntag nicht unbedingt ein guter Tag für Threads ist, aber vielleicht hat ja heute am Dienstag doch jemand eine Idee :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes – interne Forum Datum
Wie bekommt man Fotos vom USB-Stick/ Mac auf's iPhone, ohne dort irgendwas mit Sync zu löschen? Mac OS X Apps 10.11.2016
iTunes - Gekürzte Titel auf iOS nach Sync Mac OS X Apps 04.11.2016
Kalender synchronisiert nicht mehr Mac OS X Apps 27.10.2016
Timemaschine Backup auf interne Festplatte sinnvoll? Mac OS X Apps 27.01.2016
iPhoto interne Kompression Mac OS X Apps 11.05.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche