iTunes Import - Daten doppelt??

Diskutiere mit über: iTunes Import - Daten doppelt?? im Mac OS X Apps Forum

  1. monkeyz

    monkeyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2006
    Hallo,

    mir ist gerade aufgefallen, dass in meinem Musik Ordner der Ordner iTunes-Music existiert in dem meine ganzen Songs die ich so im Musikverzeichnis habe, nochmal liegen. Nur eben sortiert nach Künstler etc.

    Sehe ich das richtig, dass iTunes die Lieder beim Start kopiert und ich damit alles doppelt habe?? Kann man einstellen, dass die Songs automatisch in den Ordner iTunes-Musik verschoben werden oder wie geht man da am besten vor??

    (Ist wahrscheinlich ne dumme Frage, aber ich bin erst seit 2 Wochen stolzer Besitzer :D eines MacBook und Tiger Nutzer)
     
  2. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    evtl. hadte nur die M3U Playlists mitkopiert, so das iTunes auch defakto alles 2x kopiert hat.
    Auch kopiert itunes die Mugge nochmals in die Lib kann man aber abstellen wenn nicht gewollt (fallös die Mugge auf einer Ext. Platte liegt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2006
  3. koobcam

    koobcam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    26.08.2006
  4. derMatze

    derMatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    02.06.2006
    nene, er hat in itunes die tracks nich doppelt sondern auf der festplatte, weil itunes die eben beim import ins eigene verzeichnis kopiert und nicht verschiebt...
     
  5. relleom

    relleom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2005
    Schönes Script.... Aber jetzt hab ich alle Dateien in einer seperaten Playlist. Muss ich die nun per Hand löschen (oh nein!) oder kann ich die bequem automatisch löschen lassen (oh ja!). Hab in iTunes nichts entsprechendes gefunden.
     
  6. DPD

    DPD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005

    Geht mir auch so.
    Habe unter MUSIK eigentlich eine eigene Ordnerstruktur, einnmal nen Ordner für einzelne Tracks, ein Ordner für ganze Alben, ein Ordner für Klaviernoten und einen Ordner für Temporäre MP3s... Beim Start von iTunes habe ich iTunes nach Musikdateien in den "Eigenen Dateien" suchen lassen, er hat meine Dateien gefunden und dann aber alles in den iTunes-Ordner unter MUSIK kopiert. :?:

    Jetzt ist alles doppelt. :?: Kann ich nicht ohne diesen iTunes-Ordner arbeiten? :(
     
  7. martin sauer

    martin sauer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2006
    In den Einstellungen unter Erweitert die beiden Häkchen bei "iTunes Musik-Ordner verwalten" und "Bei Hinzufügen ..." wegmachen. Dann kann man die gewohnte Ordnerstruktur beibehalten und die Dateien werden nicht in den Musikordner kopiert beim Import.
     
  8. DPD

    DPD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005

    Super, danke!
    Werde es nachher sofort ausprobieren. Hoffe, es klappt dann. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Import Daten Forum Datum
Falscher Buchtitel bei iBooks (Maverick) nach iTunes Import Mac OS X Apps 23.10.2013
iPhoto Library auf Macbook = 10GB // nach Sync --> auf iPhone 4S = 37 GB // WARUM ??? Mac OS X Apps 17.08.2012
iTunes: Problem beim CD-Import Mac OS X Apps 22.04.2008
Handyvideos - iTunes oder gar iPhoto import möglich ? Mac OS X Apps 13.06.2007
CD-Import mit itunes => Absturz Mac OS X Apps 20.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche