iTunes Hörbuch wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ploiero, 17.08.2005.

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
    hallo,
    habe in iTunes die drei Fragezeichen Hörspiele importiert. Habe sie dem richtigen Genre zugeordnet und mittels des allgemein bekannten Scripts auch "bookmarkable" gemacht (was für ein Deutsch..). Jedoch tauchen sie im iPod mini nicht unter den Hörbüchern auf. Gleicher Ablauf mit den harry Potter Hörbüchern funktioniert seltsamerweise.
    Nutze aktuellste Software-Versionen von iTunes und iPod Firmware plus 10.4.2

    Woran kann das liegen? Möchte ungern 85 Folgen erneut importieren müssen ;.-(

    Danke
    Olli
     
  2. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Huhu? Hat keiner einen Tipp für mich? ;.-(
    Kommt Leute ;.-)
     
  3. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    122
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Hast Du schon mal hier geschaut?
    [DLMURL]http://www.ilounge.com/index.php/articles/comments/the-complete-guide-to-ipod-audiobooks/[/DLMURL]
     
  4. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Nutz mal die Suche, ich meine es gab da einen Thread drüber.. man muss die Hörbücher in ein spezielles Format umwandeln damit sie auf dem Pod dann dort auftauchen.. Ich selber habe die Hörbücher einfach in dem "normalen" Musiordner in eine Playlist gepackt.. das andere war mir zu kompliziert/aufwändig/zu doof... :)
     
  5. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Mmh hatte ja geschrieben, dass ich sie in das Format umgewandelt habe ;-(
    Mit der einen CD ging es ja (Harry Potter).... Komisch...
     
  6. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
  7. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2004
    Probier mal folgendes:

    1. Die Titel aus iTunes entfernen (aber nicht löschen!) und vom iPod entfernen (und damit löschen).

    2. Mit FileInfo 1.3 (defekter Link entfernt) die Datei öffnen, den Dateityp von M4A in M4B ändern.

    3. Im Finder die Dateierweiterung von m4a in m4b ändern.

    4. Wieder in iTunes hinzufügen und dann auf den iPod kopieren.

    So funktioniert das auf jeden Fall, wenn die Stücke im AAC Format vorliegen.

    OffTopic:

    Harry Potter? Leider ist nach einer Ausleihe meine 8. CD von Harry Potter 3 im Eimer. Die haste nicht zufällig bei dir rumfliegen? Über PM würde ich mich freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2005
  8. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    16.05.2005
    "Nun muss man noch die Endung der Datei von ".m4a" auf ".m4b" umändern." --> aus dem Threadlink...

    Das meinte ich, ich glaube da stolpert man am Häufigsten drüber...
     
  9. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Problem erkannt - Problem gebannt.

    Auch wenns mir ja fast peinlich ist das zuzugeben ;.-)) Hab eben erschrocken festgestellt, dass ich die Dateien versehentlich als mp3 vorliegen hatte, was das "bookmark" feature ja ausschließt, ts ts ts... Fix in AAC konvertiert und nu gehts

    Euch trotzdem Danke für die Mühen!

    Olli
     
Die Seite wird geladen...