iTunes: Gleiche Bibliothek unter Win und MAC möglich?

Diskutiere mit über: iTunes: Gleiche Bibliothek unter Win und MAC möglich? im Mac OS X Apps Forum

  1. SdS

    SdS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    24.03.2007
    hiho,
    ich bin seit einigen tagen stolzer besitzer eines macbook, "arbeite" aber schon seit längerem mit iTunes.

    dabei habe ich nun alle titel auf einer externen festplatte, deswegen mal folgende frage:

    os erkennt ja alle win dateien - win aber leider nicht os-partitionen.
    ich bin wegen ein paar kleinigkeiten vorerst noch auf win angewisen und werde nun windows parallel installieren (boot camp). somit könnte ich darüber weiterhin die cd's einlesen und gleichzeitig per os auf die mp3 dateien zugreifen.

    kann ich nun über os-iTunes auf die windows-iTunes-dateien (library und so) gleichermasen zugreifen, so das er mir alle playlists, neue titel und und und auch in os anzeigt, obwohl ich die über win eingelesen habe?
    oder muss ich jedesmal nach dem einlesen im windows auch im os wieder alle dateien manuell hinzufügen?!?!?

    achja: iTunes hab ich in win auf der festplatte installiert, somit sind alle datendateien auf der platte.

    hoffe sehr auf eure hilfe - hab keine lust alle titel zu kopieren und die festplatte zu formatieren...

    gruß

    andi
     
  2. SdS

    SdS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    24.03.2007
    da ich unter der hilfe keine antwort gefunden habe, hier niemand geantwortet hat (soll kein vorwurf sein!!!), habe ich gestern mal folgendes ausprobiert:

    1. ich hab meine externe festplatte von allen daten bereinigt, und unter os auf "MS-DOS"(?!?!?) formatiert

    2. alle ordner und daten wieder darauf verschoben. der spreicherort an sich hat sich nicht verändert, deswegen musste ich auch keine itunes-datei angleichen.

    3. danach hab ich die bibliothek exportiert und auf der festplatte abgelegt.

    4. ins winxp gewechstelt, itunes installiert, alle musikordner gesammelt eingefügt und die von os exportierte bibliothek eingefügt.
    erster effect: alles playlists und titel wurden übernommen.

    5. jeweils eine cd aus win und os eingelesen - wurde jeweils einwandfrei übernommen.

    ...jetzt muss ich nur noch ausprobieren, ob mein wixp-itunes generell auf die gleiche library zugreift wie die mac version - somit währe ein import auf beiden seiten ohne probleme möglich und es muss nix mehr angepasst werden...
     
  3. kenguru2005

    kenguru2005 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.10.2006
    Also das würd mich jetzt auch interessieren, ob das geht: alle Rechner im Netz, egal ob osx oder win, greifen auf die zentral ausgelagerte itunes-Bibliothek und die selben Musik-files zu. Wenn an irgendeinem Client-itunes etwas verändert wird, sind die itunes der anderen Clients sofort auf dem gleichen Stand.
    So weit die schöne Theorie ... aber konnte bis dato jemand dieses Szenarion realisieren?

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche