iTunes + gekaufte Songs schern

Diskutiere mit über: iTunes + gekaufte Songs schern im Mac OS X Apps Forum

  1. elfpunkt

    elfpunkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Halli hallo,
    mittlerweile habe ich eine ordentliche Sammlung an gekaufter Music und den iPod als einziges Backup.

    Ich wollte nun die gekauften songs als Audio-CDs brennen und damit es nicht so viele werden, gleich auf DVD.
    Das geht aber nicht, ich bekomme nur DatenCD oder Abbruch als Option.

    Gibt's da vielleicht doch nen Trick mehr als 10-12 Tracks auf einmal zu brennen? Oder ein script (für MacOS) oder sowas?

    Ich habe bei machen songs als Zähler schon ne 6 zu stehen und keine Ahnung wann ich die Audios gebrannt haben soll. Daher will ich von allen gekauften Songs ein Audio-Archiv anlegen.

    thx, Dietmar
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Ich glaube das funktioniert trotzdem mit einer DVD. Ist halt nur die Bezeichnung, dass man eine CD verwenden will. Versuche es mal, ich denke nicht, dass a.G. Speicherplatz gemeckert wird.

    Ansonsten halt einfach händisch unter OSX eine DVD brennen und die ganzen m4as draufkopieren. Du findest sie in deinem iTunes Ordner auf der Platte, Standard ist Userordern/Musik/iTunes/iTunes Music

    Der Zähler gibt an, wie oft du den jeweiligen Song schon gehört hast. Ist einfach nur ne Info, um z.B. herauszufinden, welche von den Songs deine Lieblingssongs sind etc. Das hat nichts damit zu tun, wie oft du sie schon gebrannt hast.

    Margh
     
  3. elfpunkt

    elfpunkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Ja aber ich wil ja das DRM rausbekommen, am liebsten in mp3 umwandeln.
    Daher alle m4as als AudioCD brennen. wenn ich sie als mp3 brennen könnte wäre das auch ok aber itunes kommt hier auch mit ner Fehlermeldung, dass Dateien aus dem Music-Store nicht in MP3 umgewandelt werden können... Eigentlich klar könnten sie ja gleich mp3 statt m4as zum download anbieten.


    Jo, thx. dachte es wäre der zähler, wie oft ich die Datei schon gebrannt habe. da gibt es ja auch ein Limit (7 oder so ...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2006
  4. apfelandi

    apfelandi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2006
    Erwartest du ernsthaft hier eine Anleitung zur Umgehung eines Kopierschutzes zu bekommen?? :Oldno:

    Gruß
    andi
     
  5. elfpunkt

    elfpunkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.08.2005
    naja, ich will das machen, was ich machen darf. Die gekaufte mucke in audio-CD files umwandeln.
    nur halt viele Tracks auf einmal.

    ich denke nicht, daß es bei ITMS etwas gibt, daß ich mir nicht auch irgendwo saugen könnte.

    bei dem was ich vorhabe, heissen sie dann auch noch track1 - track999

    ein gutes beispiel gegen backup wichtiger daten (und das sind die songs ja für mich) in proprietärem format (wie das AAC oder wies heisst) ist MS outlook

    ich habe meine ganzen alten mails in outlook pst files. Was mache ich damit hier aufm mac?

    wer weiss ob ich in 5 jahren noch auf iTunes stehe?
    und dann hab ich vielleicht (mit hilfe meiner Freundin) 1000 songs auf unserem Mac .....

    also, ja:
    ich hoffe auf einen Tip :)
     
  6. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Oha!

    Ein neuer User und Rechtschreib-Verbrecher... tststs...

    Brennen geht nur als Audio-CD. Audio-DVD ist ein anderer Standard. Du kannst aber auf DVD brennen, indem Du die Dateien suchst und runterbrennst, zum Beispiel mit dem Finder-Brenner. Dann sind sie gesichert.

    Den Kopierschutz umgehen halte ich für UNSINN. Die Qualität wird nicht gerade besser, wenn Du umkodierst.

    Ansonsten kann es bei Deinen offensichtlichen Ansinnen helfen, statt M4As CDs zu kaufen. Dann kannst Du kopieren so oft Du willst. Noch sinnvoller wäre hingegen, wenn Deine Freunde sich selbst versorgen würden :D
     
  7. YoungApple

    YoungApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    01.04.2006
    Und das soll die Begründung sein um hier illegale Tipps zu bekommen? Dann saug es Dir irgendwo. Dann ist es zumindest von vornherein illegal.
     
  8. pique

    pique Gast

    als backup ist eine daten-cd sicher das beste, oder?
     
  9. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Achso, es geht um die Songs als Audiotracks. Das geht natürlich nicht mit einer DVD. Aber ich sehe auch kein Problem, die Songs als Dateien auf DVD zu brennen. Du hast ja immer deinen iTunes Music Store Account, mit dem du die Songs immer wieder anhören und dann bei Bedarf neu brennen kannst.

    Mit mehr Tipps kannst du hier nicht rechnen.
     
  10. elfpunkt

    elfpunkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Jo, fast.
    Das war es dann, was ich auch gemacht habe, nachdem ich 2 Music-CD gebrannt hatte und dann die Nase voll hatte.

    Im Prinzip ist das Apple DRM schon ok, ich hätte nur gerne statt der Funktion "Den Account auf diesem Rechner deaktivieren" ein Funktion "Den Account auf allen anderen Rechnern deaktivieren"
    Und Dateien in WMA umwandeln (Nein, nicht jetzt, aber vielleicht in 5 Jahren)

    Je mehr songs ich kaufe, desto fester werde ich an Apple gebunden.
    Und einen Account habe ich schon auf einem Rechner, der gecrashed ist. Gut, das kann mir noch ganze vier mal passieren , was nicht sehr wahrscheinlich ist. Aber trotzdem.

    Gut und Tips erwarte ich nun auch nicht mehr. :p
    Grüße, Dietmar
    P.S. und mit der Rechtschreibung habe ich mir wenigstens etwas mehr Mühe gegeben als beim letzten Posting ....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes gekaufte Songs Forum Datum
iTunes - gekaufte Titel laden? Mac OS X Apps 28.10.2013
Gekaufte Musik übertragen klappt nicht für iTunes Plus?! Mac OS X Apps 22.06.2007
itunes+ lädt gekaufte musik nicht Mac OS X Apps 01.06.2007
iTunes findet gekaufte Songs nicht. Mac OS X Apps 04.02.2007
Diashow mit Musik - gekaufte iTunes Songs geht nicht Mac OS X Apps 23.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche