[iTunes] Frage bzgl. Ignorieren von "the" in der Artist-Auswahl

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von .carst3n, 28.01.2007.

  1. .carst3n

    .carst3n Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Ich hab vor kurzem die Localizable.strings von iTunes so modifiziert, dass Artists mit "the" am Anfang nicht mehr unter T eingeordnet werden, sondern eben da wo sie hingehören :)

    Dadurch ergibt sich allerdings ein anders Problem. Wenn ich jetzt die Taste T drücke um schnell zu den mit T beginnenden Artist zu springen, bleibe ich bei "The Bravery" - also beim Buchstaben B - "hängen", da hier scheinbar das "the" nicht ignoriert wird :(

    Lässt sich das irgendwie ändern?
    Ich hätte gerne, dass das in diesem Fall auch ignoriert wird. Klingt vielleicht etwas kleinlich, aber das stört mich doch sehr!

    Danke schonmal für eure Hilfe!


    MfG
    .carst3n
     
  2. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    MacUser seit:
    02.06.2006
    Hmm spannede Sache, und wenn du das "The" einfach weglässt?
    Ist nur bei "The The" nicht zu empfehlen...
     
  3. .carst3n

    .carst3n Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Hmmm nee das ist auch eine eher suboptimale Lösung :)
    Das würde mich glaub ich noch mehr stören als so wies jetzt ist.
     
  4. janburli

    janburli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Meine Localizable.strings sieht dazu so aus, und funktioniert auch wie gewünscht:
    Code:
    /* ===== Reordered Artist Strings ===== */
    "146.001" = "Die ";
    "146.002" = "%1, Die";
    "146.003" = "die ";
    "146.004" = "%1, die";
    "146.005" = "DIE ";
    "146.006" = "%1, DIE";
    "146.007" = "The ";
    "146.008" = "%1, The";
    "146.009" = "the ";
    "146.010" = "%1, the";
    "146.011" = "THE ";
    "146.012" = "%1, THE";
     
  5. .carst3n

    .carst3n Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Ja so siehts bei mir auch aus :)
    Das SORTIEREN klappt ja auch wunderbar. Bist du sicher, dass das von mir oben beschriebene bei dir funktioniert?

    Hast du evtl. noch irgendwas anderes verändert außer den strings?
     
  6. janburli

    janburli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Ganz sicher. The Bravery wird bei mir übersprungen wenn ich 't' drücke und ich lande bei einem mit 'Ta' beginnenden Interpreten ;-)
     
  7. .carst3n

    .carst3n Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Und du hast nur die Localizable.strings geändert und sonst nix? :confused:

    €:
    Kurzer Nachtrag:
    Ich hab gerade festgestellt, dass es nur in der Übersicht oben nicht funktioniert. Wenn ichs im Hauptfenster mach funktionierts...
    Bei "die" funktionierts in beiden Fällen :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen