iTunes Flatrate like Napster ?

Diskutiere mit über: iTunes Flatrate like Napster ? im Mac OS X Apps Forum

  1. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Hallo zusammen.

    Gibt es eine Möglichkeit, im iTunes Store eine sogenannte Music Flatrate zu kaufen?
    Ich kann wohl einzelne Titel oder Alben VOR dem hören kaufen, jedoch finde ich keine Möglichkeit, mir die Musik erst zu saugen, um sie komplett zu hören und im nachhinein zu erwerben, wenn ich die Musik brennen oder anderweitig verwenden will.
    Bei Napster hieß das "Music Flatrate"
    Einmal im Monat bezahlen, soviel Musik auf den Rechner ziehen, wie man lustig ist und erst, wenn man die Musik auch behalten will, diese zu bezahlen.
    Ich habe mich schon durch etliche Seiten des ITS geklickt, aber nichts in diese Richtung gefunden.

    Vielen Dank.

    GreetZ aXCell
     
  2. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Sowas hast Du nicht gefunden, weil es sowas bei iTunes nicht gibt. Du kannst Dir immer 30 Sekunden des Liedes anhören, wenn Du es dann komplett hören möchtest, musst Du es wohl kaufen.
     
  3. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Gibt es nicht.
    Preis pro Song/Album, dafür dauerhaft auf deinem Rechner.
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Gibts nicht!
     
  5. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Hossa, was schnell...

    Super, danke.

    Schade eigentlich, aber egal. Naja, egal nicht wirklich, aber die gesammelten Werke aus alten Napster Zeiten müssen jetzt wohl mühsam einzeln erneut gekauft werden, da ja der DRM Schutz nur unter Windows funktioniert.

    GreetZ aXCell
     
  6. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Du kannst doch die gekauften Titel unter Windows auf Audio Cds brennen und unter unter iTunes importieren, oder geht das wegen DRM auch nicht? unter iTunes kann man gekaufte Songs nämlich als AudioCD brennen.
     
  7. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Tja, das könnte man sicher machen, mit dem Aspekt des nachträglichen taggens aller Musikstücke.
    Aaaaber, mir ist mein Windows Rechner abgeraucht (Die Festplate) und unter Linux, das Sysrem, das sich als einziges auf der abgerauchten HD hat installieren lassen, nutzen mir die DRM geschützten WMA Files herzhaft wenig.
    Naja, beiss ich halt in den sauren Apfle (hehe) und kaufe mir das nötigste wieder zusammen.
    Dann habe ich wenigstens die Gewissheit, das alle Tracks, Alben und Sampler die sich auf meiner Mac Platte befinden auch tatsächlich die meinen sind.
    :D

    GreetZ aXCell

    P.S. Schnelle Hilfe, Super
     
  8. gravvdigger

    gravvdigger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2005
    Du hast doch einen Intel Mac.
    Also entweder ne Virtualisierung und darunter das Napster Programm laufen lassen ,oder per Bootcamp komplett unter Windows laufen lassen wenn du deine Napster Flatrate nutzen willst
     
  9. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Ne, ich werde mich komplett von dem Bill Gates Zeug lossagen, bzw. es so gut es geht versuchen.
    Meine Frage, ob iTunes eine Flatrate hat, ist beantwortet.
    Danke für deine Infos, aXCell
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche