iTunes findet Library beim importieren nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Choc, 31.01.2007.

  1. Choc

    Choc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    Ich habe mir eine zweite iTunes-Bibliothek auf meiner externen Festplatte angelegt und habe sämtliche Musik dorthin verschoben. Auf der internten Platte befindet sich keine Musik mehr, aber eine zweite Bibliothek, die ich dann eigentlich mit einer Auswahl der Musik auf der externen Platte füllen wollte. Nun möchte ich aber Cds in die Bibliothek auf der externen Platte importieren, bekomme dann aber nach einiger Zeit eine Fehlermeldung, dass er die Bibliothek nicht findet und irgendein Library-File nicht speichern kann und dann stürzt iTunes ab und beim Neutstart ist die ganze Bibliothek auf der externen Platte weg. Also die Musik ist schon noch da, er findet sie nur nicht.
    Wie kriege ich das wieder hin?

    Liegt es an der externen Platte oder gibt es da noch was zu beachten, wenn man zwei Bibliotheken betreibt?
    Es ist eine USB-Platte und ich habe sie mit FAT 32 formatiert um damit auch mal an nen PC zu können. So lange ich nix importieren will spielt er schön von der externen Platte die ganze Musik ab.

    P.S.: ja, ich habe die Suchfunktion benutzt...
     
  2. iMark

    iMark MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.10.2006
  3. Choc

    Choc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    Hmmm... also das was da in dem Link steht ist ja nicht wirklich mein Problem.

    Mein iTunes stürzt ab, wenn ich was importieren will und dann ist es jungfräulich und will neu konfiguriert werden.
     
  4. Choc

    Choc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    Ich glaube, die Abstürze liegen an der Cd, die ich versuche zu importieren... Es ist eine von einer Freundin gebrannte, vielleicht ist die irgendwie kaputt.
    Mit anderen Cds funktioniert es jedenfalls.
     
  5. Choc

    Choc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    Also es ist echt seltsam, ich habe von einer Freundin zwei R.E.M.-Cds gebrannt und bei beiden ist es gleich, wenn ich versuche, die zu importieren: die ersten zwei Songs werden importiert, dann stürzt iTunes ab. Komisch.
    Gibt es da was, was man machen könnte?
     
  6. iMark

    iMark MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Problem also gelöst? :rolleyes:
     
  7. Choc

    Choc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    So halb. Aber jedenfalls ist die Quelle des Problems erkannt: die Cds. Vielleicht gibt es da so eine iTunes Reaktion, die zum Absturz führt, wenn man mit MS-Mediaplayer gebranntes importieren möchte, oder so. Ich glaube ich habe die Cds damals mit meinem alten Computer über den Media-Player gebrannt.
     
  8. iMark

    iMark MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Sollte aber nicht! Das Problem bei vielen CD-Playern (hat jetzt nix mit iTunes zu tun!) ist oft, dass die CD's welche nicht dem RedBook-Standard entsprechen, nicht korrekt gelesen werden.

    Im Klartext heisst dies, das folgende CD-Typen nicht in allen Laufwerken korrekt wiedergegeben werden können:

    - CD's mit 80 Min. Spielzeit (74 wäre standard)
    - gekaufte CD's mit "heftigem" Kopierschutz (à la Robbie)
    - gekaufte CD's mit Bonus-Specials (Video, Spiel oder Ä. mit 'drauf)

    Hoffe doch noch etwas geholfen zu haben. :)

    Grüssle
    Mark
     
  9. Julia-DD

    Julia-DD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.09.2006
    Absturz beim Import hatte ich auch schon. Kann
    a) an einem korrupten File liegen (das muss beim normalen Abspielen noch nicht einmal auffallen)
    b) Rohling vll. zu schnell gebrannt oder unsauber gebrannt, dann kann iTunes (und auch andere Musikplayerr) abschmieren.

    Hab dazu leider noch keinen Workaround gefunden, deswegen hier nur zur Info.
     
  10. Choc

    Choc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    Ja, an irgendsowas, was mit dem Brennen zu tun hat muss es liegen. Es sind genau die Cds (3) die ich mal vor ca. 4 Jahren an einem Nachmittag bei einer Freundin gebrannt habe. Kann sein, dass das zu schnell oder unsauber oder sowas war. Interessant finde ich, dass iTunes bei allen drei Cds 3 Songs importiert und dann abstürzt. Kann es helfen die Cds mit Toast zu kopieren, oder kopiert man dann alle Fehler auf der Cd auch gleich mit?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2007
Die Seite wird geladen...