Itunes chaos pur!

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von Jakob Mac Mac, 14.11.2004.

  1. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    hallo,
    bitte helft mir
    ich als völliger mac newbie habe meine 40gb mp3 sammlung von pc auf ibook rübergeschaft. ich hatte keine ahnung wies funktioniert also habe ich alles mp3s ins itunes music verzeichniss geschoben und dann über itunes zur bibliothek hinzufügen ausgewählt.
    ich habe dann auch meine mp3s am pc gelöscht.
    mir war nicht klar das itunes da rumschnippselt an den mp3s.
    fände ich jetzt nicht schlimm wenn:
    1.nicht sehr viele dateien doppelt sind (gibst ne schnelle lösch lösung)
    2. es viele ordner im itunes verzeichniss gibt die jetzt leer sind.( so wurden die mp3s manchmal in neue ornder kopiert und ich hab jetzt statt "kings of convenience\"alle alben" "kings of convenience - album1" und "kings of convenience - album2" als ordner(sorry für mein umständliches ausdrücken)
    3 die tags wohl nicht sehr gut waren und ich in itunes zum bsp 10 astor piazzolla einträge unter interpreten habe einmal mit yoyo ma etc.; und viele mp3 scheinbar gar keine tags hatten aber das war früher ja nicht schlimm weil alles in benannten ordner und files waren da brauchte ich die tags nicht.
    also wie schadde ich wieder ordnung ins chaos?
    das itunes prinzip bzw. id3tag prinzip finde ich ja genial von daher ist es mir ja jetzt egal das itunes das alles geändert hat aber ich muss das alles ordnen aber wie? ich habe ja gar keine ahnung. ihr könnt euch nicht vorstellen wie lange ich gebraucht habe um den ersatz für die rechte maustaste zu finden oder wie lange ich immer die hilfe geschlossen habe weil ich nicht wusste wie man wieder einen bereich zurückblättert. :(
    ich danke für jede hilfe und bin trotz starker probleme ein glücklicher ibook besitzer.
    Jakob
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    nun lass einfach mal deine ordnerstruktur sein wie sie ist und such in der bibliothek von iTunes deine titel zusammen. geht mit der suche oben recht schnell. die tags solltest du jedoch in ordnung bringen.

    duplikate kannst du über das menü Bearbeiten - Duplikate anzeigen suchen lassen.

    ww
     
  3. labba_mout

    labba_mout MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Wenn die Dateien in iTunes dopelt auftauchen hast du sie auch doppelt auf der Platte.
    Die doppelten kannst du löschen, die werden dann auch im iTunes verzeichnis gelöscht.
    Manuell ist es vielleicht am gescheitesten nach dem Interpreten zu suchen und dann die doppelten zu entfernen.
    Du kannst auch mehrere oder nur einzelne Titel markieren und dann Apfel+i drücken und deren Infos editieren. Interpret Name Musikrichtung…
    Es ist vielleicht am Anfang mal n bisschen Arbeit aber es lohnt sich denke ich.
     
  4. labba_mout

    labba_mout MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Oder so :D
     
  5. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    wow das sind ja schnelle antworten vielen dank!
    das mit dem doppelten anzeigen ist ja schön und gut aber wenn ich sie über itunes lösche dann sind sie ja immer noch doppelt auf der hd
    danke
    jakob
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    nein. wenn du sie über iTunes löscht, kommt einenn abfrage "datei auch löschen". wenn du diese mit ok quitierst findest du die datei im papierkorb wieder.

    ww
     
  7. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    genau das funktioniert nicht
    die schreibrechte habe ich schon überprüft. es landet nichts im papierkorb
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    komisch. da müssten 2 warnfenster nacheinander kommen. das 2. ist für den papierkorb. habs grad bei mir versucht.

    ww
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2004
  9. HubertusBe

    HubertusBe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Ja, das mit dem Chaos ist verdammt ärgerlich, da bist Du nicht der erste und nicht der letzte, incl. mir. Kümmere Dich nicht darum, wie iTunes Deine mp3s in den Ordnern verwaltet, sondern arbeite in der Bibliothek von iTunes und aktualisiere dort die Tags. Hilfreich ist, daß Du mehrere Stücke auswählen kannst (mit Shift) und anschließend im Infofenster (Apfel-I) die Informationen, die den ausgewählten Stücken gemein sind (Interpret, Album, Musikrichtung, ...) auf ein Mal ändern kannst.

    Tip für die verwaisten, leeren Ordner auf deiner Festplatte:

    öffne den Ordner ~\benutzer\du\musik\itunes\itunes_music, stelle die Darstellung "Als Liste" (Apfel-2), dann "Darstellungsoptionen einblenden" (Apfel-J) und ganz unten im Darstellungsfenster dann hinter "Alle Größen berechnen" ein Häckchen setzen (ganz oben sollte "Nur dieses Fenster" ausgewählt sein). Dann in der Listendarstellung des Ordners "iTunes Musik" nach Größe sortieren, alle leeren Orden erscheinen anschließend, je nach auf- oder absteigender Sortierreihenfolge ganz oben oder ganz unten, so kannst Du sie, auch wenn es weh tut, auf einen Schwung löschen. UND zum Schluss nicht vergessen das Häckchen hinter "Alle Größen berechnen" wieder auszuschalten, das benötigt unnötig Ressourcen.

    Gruß, Hubertus
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2004
  10. Jakob Mac Mac

    Jakob Mac Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    juhu genialer tip!
     
Die Seite wird geladen...