iTunes bricht Lieder ab - Hilfe!!!

Diskutiere mit über: iTunes bricht Lieder ab - Hilfe!!! im Mac OS X Apps Forum

  1. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Hallo!
    Ich bin total traurig. iTunes bricht seit nunmehr 2 Wochen immer ganz bestimmte Lieder ab.

    Dabei sind diese Lieder noch nicht einmal besonders. Meine Gesamte Musikbib ist AAC, 128, VBR, 48000, Stereo, alles direkt mit iTunes importiert, also wirklich stinknormal.

    Jedenfalls spielt iTunes biss zu einer bestimmten Stelle, bricht das Lied ab und springt zum nächsten Titel. Dieser Fehler ist jederzeit reproduzierbar und tritt immer an den selben Liedstellen auf.
    Auf dem iPod tritt genu das Gleiche Problem auf.
    Komisch, denn bis vor 2 Wochen hat alles wunderbar geklappt und es wurden auch keine großen Updates aufgespielt.

    Bitte helft mir, denn ich bin am verzeifeln. :(
     
  2. The Moonface

    The Moonface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    13.04.2005
    ist das nur bei einem Lied oder wenigen Liedern??

    Vielleicht hast du ja bei den Liedern in den Informationen -> Optionen einen Endpunkt festgelegt.
    Schau mal nach. betroffenes Lied markieren Apfel+I druecken und dann in die Optionen gehen.

    MFG
    Moonface
     
  3. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Hallo! Insgesamt sind mir bis jetzt ca. 10 Lieder von 2800 Titeln aufgefallen. Ein Start-Endpunkt wurde nicht festgelegt.
     
  4. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Jemand eine Idee?
     
  5. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Möchte noch einmal nach oben schieben.
    Das kuriose ist, dass quasi eine leere Lücke im Lied vorhanden ist. Diese dauert bei einigen Titeln ca. 20 Sekunden, danach läuft es weiter. Allerdings nicht nahtlos. Es wurden wirklich 20 Sekunden des Liedes durch gähnende Leere ersetzt. Wie kann das sein? Bis vor 3 Wochen war noch alles okay. Muss ich jetzt meine gesammte Bib neu importieren?
     
  6. leowe

    leowe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    ich habe das selbe problem. bei mir sind es fast alle titel, die springen. sehr ärgerlich, das. computerschrott!
     
  7. Ghettomaster

    Ghettomaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Schäden am Dateisystem, würd ich jetzt einfach mal ins blaue hinein vermuten, sofern man Konfigurationsfehler auschließen kann. Entweder eine Inkonsistenz im Dateisystem an sich oder ein Hardwareschaden. Ersteres ist imho bei Journaled Filesystems eher unwahrscheinlich.

    Schonmal Hardwaretest durchlaufen lassen? Smart Status der Platte überprüft? Gabs vielleicht einen Stromausfall in letzter Zeit? Wie alt ist die Platte?

    CU
    Ghettomaster
     
  8. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Jap, Mac OS enttäuschte hier extrem. Musste alle CDs neu importieren, was für eine Mordsarbeit und natürlich keine Reaktion von Apple. Am Telefon schob man es auf Fehler, die bereits beim importieren entstanden sein müssen... aha Apple, ihr habt's drauf.
     
  9. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Ein für alle mal, die Hardware ist völlig in Ordnung. Alles an Tests, was es so gibt, wurde ohne Fehler bestanden. Bei mir: Kein Stromausfall, Hardware in Ordnung, Platte ist 5 Monate alt.
     
  10. leowe

    leowe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    das problem tritt am ibook, am emac und am ipod auf. daher wäre es schon ziemlich verwunderlich, wenn alle geräte im eimer werden. ich höre jetzt nach und nach alle meine titel durch und was springt, fliegt in den papierkorb. schade - aber mit itunes habe ich sowieso meine problemchen gehabt. mieser sound, fehlende cover. mein plattenhändler freut sich, dass ich wieder zu ihm komme. viel hype um nix. für mich stellt sich bei diesen erlebnissen die dauerhafte haltbarkeit von sounddateien, die man im internet kauft, in frage. cd's sollen ja schon nach 30 jahren zerbröseln, bei aac's oder mp3's oder wie der ganze pfeffer heißt, reichen wohl schon 3 monate ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche