iTunes brennt wie eine lahme Ente

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Gassman, 17.01.2006.

  1. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Hallo Leute,
    hab mir vor kurzem PatchBurn installiert, damit ich meine im iTMS gekauften Lieder direkt aus iTunes brennen kann. CD's, die mit Toast ein bis zwei Minuten gebraucht haben, brauchen hier 10 Minuten und länger. In iTunes habe ich keine Einstellungen für eine Brenngeschwindigkeit gefunden.
    Gibt es da was in den Systemeinstellungen?
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ich sag mal Du hast nicht richtig gesucht - klar gibt es da Einstellmöglichkeiten.
     
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Na, gefunden?

    Einstellungen -> Erweitert -> Brennen

    ;)
     
  4. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Das hab ich schon gefunden aber irgendwie muß ich das mit der Geschwindigkeit wohl übersehen haben. :rolleyes:
    Es ist auf max. Geschwindigkeit eingestellt. Und trotzdem geht das so langsam?
     
  5. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    ärger, ärger, ärger :mad:
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Brennst Du Audio oder MP3 CDs mit iTunes?

    Wenn Du Audio CDs brennst, solltes Du bedenken das Itunes die MP3 oder
    AAC Daten ja noch vor dem Brennen ins Audio Format zurück rechnen muss...
     
  7. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Da ist was dran. Von der Seite hab ich's auch noch nicht betrachtet.
    Irgendwie hab ich den Post in Trance geschrieben. Da hätt ich auch von alleine drauf kommen können. Ist halt schön bequem, andere für sich denken zu lassen. :D
    Danke für die Tips.

    Gruß

    gassman-69
     
  8. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Es wäre auch mal interessant zu wissen, mit welcher Geschwindigkeit du unter Toast brennst. iTunes macht meines Wissens nach bei 24x "dicht".
     
  9. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Ich wähle in der Regel "beste Brenngeschwindigkeit" aus. Aber mein LG DVD-Brenner rockt dann mächtig ab.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen