iTunes Bibliothek ohne Namen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von saschadamm, 29.07.2005.

  1. saschadamm

    saschadamm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Moin, moin!
    Ich hab da so ein kleines Problem mit meiner iTunes (4.9) Bibliothek:

    Die Bibliothek (in der Liste Quelle) ist ja eigentlich eine "Playlist", deren Namen man nicht ändern kann, oder?
    Nun hat iTunes den Namen der Bibliothek aber einfach "vergessen", d.h. sie hat jetzt keinen Namen mehr.
    Bislang führte das zu keinen Problemen mit iPods oder so, aber ich hätte das schon gern im eigentlichen Zustand.
    Hab auch schon versucht iTunes 4.9 neu zu installieren, hat aber nichts gebracht (hab mich auch nicht getraut die alte Installation zu löschen).

    Wie kann dieses Problem entstehen und wie löst man es?
    Schon mal vielen Dank für die Antworten!

    Ciao, saschadamm
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Wie macht sich das "Vergessen" bemerkbar? Hast Du eine Note auf braunem Grund, und rechts daneben steht nichts wo sonst Bibliothek stünde?
    Falls ja: Einfach in den leeren Bereich klicken, er wird dann editierbar.

    Grüße,
    Flo
     
  3. saschadamm

    saschadamm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Danke!
    Ich war irgendwie vorher zu blöde um in den richtigen Bereich zu klicken...
    Naja, ist ja noch früh...;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen