iTunes Bibliothek auf x Rechnern

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von oliver.joest, 21.03.2005.

  1. oliver.joest

    oliver.joest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2004
    Hallo,

    ich suche bereits seit einigen Tagen eine Lösung für folgendes Problem, vielleicht hat hier jemand ein ähnliches Szenario erfolgreich gemeistert.

    Ich habe ein Powerbook mit einer externen Festplatte auf der die gesamte Musik liegt. Ich habe die Bibliothek damals mit dem hier oft zitierten Weg Speicherort ändern -> Bibliothek zusammenlegen auf die Platte gelegt und den iTunes Music Ordner (also nur die Musikstücke) von der internen Platte gelöscht. Soweit so gut. Das funktioniert auch sehr gut.

    Nun habe ich aber folgendes Problem.
    Die externe Platte wandert mit mir überall hin, sie ist sozusagen meine digitale AKtentasche. Nun habe ich einen 2ten Rechner in meinem Büro auf dem ich auch iTunes nutze. Ich suche nach einem Weg die iTunes Music Library Dateien (iTunes Music Library.xml + itl) auf der externen Festplatte zu lagern um diese auch am anderen Rechner nutzen zu können, so dass wenn ich Bewertungen / Änderungen an Playlists usw. vornehme der Inhalt der Bibliothek immer á jour ist. Beim 2ten Rechner (PC) ist das kein Problem hier kann ich mittels eines kleinen Tools nur mein /User/Music Verzeichniss auf die externe Platte umleiten so dass iTunes die Bibliothek aus diesem Ordner greift.

    Was mir zu meinem (kleinen) Glück noch fehlt ist eine Möglichkeit den /User/Music Ordner auf dem Powerbook auf die externe Platte zu verlegen, meine Ansätze waren bislang eher vergeblich, ein Alias wird einfach nicht wie ein echter Ordner behandelt. Gibt es evtl. die Möglichkeit auf UNIX Ebene die Festplatte als /User/Music zu mounten, bzw einen Ordner der Platte zu spezifizieren sonst hätte ich ja alle anderen Daten der Platte auch in meinem Music Ordner.

    Ich hatte auch schon überlegt meinen User Ordner generell auf die externe Platte zu verlegen, allerdings weiß ich nicht was dann passiert wenn ich das PB ohne die externe Platte starten will?!

    So lange Rede kurzer Sinn, ich will eine iTunes Bibliothek für x Rechner auf meiner externen Platte mit mir rumtragen. Ich habe einen Weg das auf PC Plattformen zu bewerkstelligen und suche noch nach einem Weg für meinen Mac.

    Weitere Anregungen die sich z.B auf DRM geschützte Musik aus dem Store beziehen höre ich gerne.

    Ich danke schon mal im voraus. ;)
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Tach Oliver!

    Das ist gar kein Problem, ich mache das auch so. Ich nutze erfolgreich meine Musik auf einer USB-Platte an 3 Rechnern.

    Vorgehensweise:

    • Den Speicherort ändern auf einen beliebigen externen Ordner. (Itunes/Einstellungen/Erweitert)
    • Die Bibliothek exportieren. (Ablage/Bibliothek exportieren) Du erhältst eine Datei namens Bibliothek.xml, lass sie auf dem Schreibtisch.
    • ITunes beenden.
    • Die Musik in den gewählten Ordner auf die Externe Platte schieben, die alte löschen.
    • Die Dateien iTunes 4 Music Library und iTunes Music Library.xml aus dem Ordner Musik/Itunes löschen.
    • ITunes starten. Alle Default-Playlisten löschen.
    • Die Bibliothek importieren (nimm die Bibliothek.xml)

    So. Jetzt hast Du alle Listen erstmal auf der externen Platte.



    Damit Du die an mehreren Rechnern nutzen kannst, mach folgendes:

    • Schließe ITunes.
    • Die Dateien iTunes 4 Music Library und iTunes Music Library.xml aus dem Ordner Musik/Itunes nimmst Du jetzt und legst sie gesondert auf die externe Platte.
    • Dann ziehst Du die Dateien mit „apfel alt“ zurück in den Ordner Musik/Itunes. So erstellst Du Alias-Dateien dieser Bibliothek.
    • Starte Itunes.



    Es bezieht sich nun auf die ausgelagerte Bibliothek.

    Dasselbe machst Du an allen Rechnern.

    Du kannst jetzt aber nur noch Itunes nutzen, wenn Du die Platte dran hast.
    Mit dem Tool Libra kann man mehrere Bibliotheken in einer ITunes Instanz nutzen. Allerdings hab ich das noch nicht probiert.
    Das sollte es wieder möglich machen, auch die reguläre Bibliothek des Rechners zu nutzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  3. huetschemann

    huetschemann Banned

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2004
    wow

    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Was Du meinst ist Home On The Go.

    In Tiger soll das alles noch viel einfacher werden.

    Grüße,
     
  5. oliver.joest

    oliver.joest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2004
    Das ist E X A K T das wonach ich gesucht habe. Großartig! Danke für eure Hilfe.
     
  6. holgix

    holgix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2005
    Hi,

    glaubt ihr das funktioniert auch, wenn ich mit anderen die Musikstücke teile, diese auf einem fileserver liegen und auf diese Daten von mehreren rechner aus zugegriffen wird ?

    itunes gibt es nicht zufällig auch für Windows, oder ?
     
  7. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Doch itunes gibt es für Windows! Guckst Du hier:
    http://www.apple.com/de/itunes/
     
  8. holgix

    holgix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2005
    hi,

    danke für die info. Ich werde das bei Gelegenheit mal ausprobieren.
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Poste doch dann mal das Ergebnis, hier ist noch nicht ganz geklärt, ob man die Librarys bertriebssystemübergreifend sharen kann. Mangels Dose kann ich das auch nicht ausprobieren…


    [iTunes-sharing selbst mal ausgenommen, allerdings kann man dann von remote keinen Einfluß auf die Listen nehmen.]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2005
  10. holgix

    holgix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2005
    hi,

    ich habe das itunes für Windows mal bei meinem Vater nstalliert. Nachdem ich den Pfad auf den Netzwerkpfad geändert hatte, war zwar nichts in der Bibliothek (ich nehme ian ich muss auch irgendwie auf die entsprechenden XML Datein des Netzwerklaufwerkes verweisen), aber mein Vater sah einen eintrag "Holgers Musik".

    Den Ordner hatte ich in meinem itunes auch freigegeben. Er konnte auch die Lieder auswählen und anhören. Allerings in furchtbarer Qualität. Mit rauschen und Aussetzern. Also war es dieses itunes Sharing. Das andere muss ich noch weiter ausprobieren.

    Muss aber am itunes liegen, denn ein WinAMP hat die lieder sauber gespielt. Allerdings hatte mein Dad nach der installation noch nicht neu gestartet. Vielleicht lag es ja daran.

    Ich halte euch auf dem Laufenden wenn wir das Problem in den Griff kriegen. Aber grundsätzlch hat es mal funktioniert.

    BTW: ich habe eine Option gefunden, die auf kabellose lautsprecher hinweist. Habe ich das richtig interpretiert. Da stand was vomn Airtunes.

    Kann mir jemand sagen was das ist ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen