itunes auf neue hd>titel werden nicht gefunden

Diskutiere mit über: itunes auf neue hd>titel werden nicht gefunden im Mac OS X Apps Forum

  1. gizzy-gizzy

    gizzy-gizzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2005
    hallo an alle,

    ich habe folgendes problem:

    habe vor kurzem ne neue platte gekauft und ein frisches system installiert und per migrationsassistent alles wiederhergestellt.

    doch mit itunes habe nun ich ein verzeichnisproblem.
    ich hatte ursprünglich alle alben und musikstücke auf der alten hd nicht im ordner "user/musik/itunes/itunes musik" abgespeichert, weil ich die itunes-struktur nicht mochte. wenn man z.b. einen song oder ein album in itunes importieren wollte, dann hat itunes immer die songs stets in einzelne ordner mit dem entsprechenden interpreten angelegt. so wurden hunderte einzelne ordner angelegt und die suche wurde somit zum spießrutenlauf.
    ich empfand das schon immer als sehr undurchsichtig und unnötig.
    daher hatte ich die option:"beim hinzufügen zur bibliothek dateien in den itunes musik-ordner kopieren" deaktiviert und hatte stattdessen auf einer zweiten partition alle songs und alben übersichtlich in einem ordner gespeichert. wenn ich dann den inhalt eines albums sehen wollte, brauchte ich nur auf diesen ordener zu klicken und schon konnte ich alle titel aufeinmal ersehen. mit der itunes-struktur wäre dies ja nicht möglich gewesen.
    als diese partition mit der zeit dann voll wurde, habe ich meine songs dann auf einem anderen volume gespeichert.

    nun habe ich mir eine 400gb platte zugelegt und ich stehe vor dem problem, daß itunes die songs nicht mehr wiederfindet, weil sich die pfade geändert haben.
    doch bevor ihr mir nun anratet, die option "bibliothek zusammenlegen" zu nutzen...
    genau das habe ich ja immer vermeiden wollen, denn dadurch werden alle alben und songs aus meinen ursprünglichen und gut sortierten ordnern rausgerissen und total chaotisch im itunes musik-ordner angelegt. denn dadurch wird für jeden einzelnen song aus einem album seperat ein ordner mit dem interpreten, darunter ein ordner mit der albumbezeichnung, und darunter erst der eigentliche song angelegt. ganz zu schweigen vom ordner: "unbekannter interpret", wo alles landet, was itunes nicht zuordnen kann.
    dieses chaos will ich auf jeden fall vermeiden.

    also... kennt ihr vielleicht eine andere möglichkeit, wie ich all meine alben und titel, die ich auf zwei verschiedenen volumes habe, komplett auf die neue hd bewegen kann (ohne daß diese im itunes musik-ordner landen und somit die struktur verändert wird) und itunes die titel trotzdem findet?
    vielleicht gibt es da ne software-lösung, der automatisch die pfade korrigiert. hehe.
    denn es würde monate lang dauern, wenn ich alle alben und titel erneut in itunes importieren würde, da ich für jeden song eine bewertung habe und auch sehr viele persönliche wiedergabelisten erstellt habe.
    genau so lange würde es dauern, wenn ich jedem einzelnen song den neuen pfad zuweisen würde.

    ich bitte euch wirklich um hilfe, denn das macht mich echt wahnsinnig!!!


    vielen dank in voraus.
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hi,
    die Ordnerstruktur im Hintergrund sollte dich eigentlich gar nicht interessieren. Du arbeitest voll und ganz in der iTunes Oberfläche. Dort wird gesucht und gelöscht. Dass du iTunes deine Bibliothek nicht verwalten lässt, sollte dabei kein Problem sein.
    ...dann musst du unter Einstellungen-Erweitert den neuen Pfad eingeben, iTunes schliessen, wieder aufmachen und alles sollte da sein!
    Nochmals: iTunes ist nicht nur ein Player, sondern ein Datenverwaltungsprogramm. Du hast alle erdenklichen Möglichkeiten, dir die Bibliothek anzeigen zu lassen. Genauso wie du das möchtest. Somit hast du immer Zugriff auf deine sämtlichen Audio-Dateien.
    "Unbekannter Interpret" wird von iTunes dann abgelegt, wenn du in den ID3-Tags nicht explizit eingibst, von wem das Album ist und wie es heisst. Das kannst du ebenso in der iTunes Oberfläche machen, allerdings nur, wenn du iTunes erlaubst, die Bibliothek zu verwalten. Wenn du es jetzt so machst, wie anfangs erwähnt (Speicherort der Dateien neu eingeben), dann bleiben dir auch sämtliche Bewertungen und Playlists erhalten, vorausgesetzt, die .xml und iTunes Library Dateien befinden sich im gleichen Ordner wie die Musik.
    Hope this helps a little!
    LG

    Edit: die Ultimative iTunes Anleitung in diesem Forum kennst du, nicht?
    Wenn du nicht explizit noch etwas anderes mit deinen Audio-Dateien anfangen möchtest, empfehle ich dir wirklich iTunes die Verwaltung zu überlassen. Du kannst jederzeit einzelne Stücke und auch alle Stücke eines Albums direkt aus iTunes auf den Schreibtisch ziehen. Oder du markierst ein Stück, drückst Apfel+R und es wird dir am Speicherort im Finder angezeigt. Wenn du dann noch Apfel+3 klickst, kannst du direkt mit alt+Drag das Album aus dem Finder auf den Schreibtisch ziehen...was braucht man mehr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2007
  3. gizzy-gizzy

    gizzy-gizzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2005
    hallo moranibus,

    danke für deine antwort.

    also daran muss ich mich wirklich noch gewöhnen. habe bislang ja alle songs außerhalb des itunes-musikordners gespeichert und verwaltet.
    aber wenn das wirklich die einzige möglichkeit ist, wie ich meine playlists und bewertungen erhalten kann ohne alles neu einstellen zu müssen, dann muss ich wohl da durch.

    also das habe ich eben ausprobiert. hat aber nicht ganz geklappt.
    ich habe den ordner angegeben, wo sich meine songs befinden (nämlich außerhalb des itunes musik-ordners auf einem anderen volume).
    die option "beim hinzufügen zur bibliothek dateien in den itunes musik-ordner kopieren" war deaktiviert.
    nachdem ich den neuen speicherort angegeben habe, aktualisiert itunes die bibliothek und danach werde ich gefragt: "soll itunes die musikdateien in ihrem neuen itunes musik-ordner der voreinstellung 'itunes musik-ordner verwalten' entsprechend bewegen und umbenennen?"
    ich habe auf ja geklickt und es erschien "dateien werden verwaltet". nach einem neustart aber, wurden die songs trotzdem nicht abgespielt/gefunden.
    lediglich die songs auf einem volume werden gefunden, da sie sich nicht verschoben haben. auf dem anderen volume, wo sich der großteil der songs befindet, habe ich den ordner innerhalb des volumes vorher verschieben müssen - sie ist also nicht mehr am gleichen ort wie zuvor.
    da habe ich doch sicherlich etwas falsch gemacht, oder?

    also meine .xml und itunes library und befinden sich nicht im ordner "itunes musik", sondern im ordner "itunes". der ordner "itunes musik" ist ja leer.

    also nochmal:
    meine songs sind auf zwei verschiedene volumes gespeichert (die option "itunes musik-ordner verwalten" war aktiviert und die option "beim hinzufügen zur bibliothek dateien in den itunes musik-ordner kopieren" war ursprünglich deaktiviert.
    um nun meine songs auf der neuen hd mit itunes zu verwalten, muss ich was machen?
    bin total verwirrt :confused:
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Tut mir leid, das ist alles ein wenig undurchsichtig!
    Wenn du zwei verschiedene Speicherorte hast, musst du iTunes mit gedrückter alt Taste starten und mitteilen, welche Bibliothek du abspielen möchtest. Damit iTunes die Stücke "kennt", die sich egal wo auf deinem Rechner, bzw. einer externen HD befinden, braucht es die "iTunes Library" Datei und die "iTunes Music Library.xml" Datei für die Bewertungen, Playcounts, Playlists und "Hinzugefügt am...". Diese zwei Dateien müssen also mit in diesem Ordner sein, wo die Musik ist, in der gleichen Struktur, wie sie im Originalordner gewesen wären. Jetzt liegt es an dir, dies mal zu überprüfen. Du solltest aber im Moment auf keinen Fall diese zwei Dateien überschreiben, denn dann sind deine Bewertungen und der ganze Kram unwiderbringlich weg (bis auf die Audio files natürlich!). Aber eben - ich bin mir nicht sicher, ob ich dich wirklich ganz verstanden habe, sorry.
    LG
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Kann mal hier einer eine Hilfestellung geben, der sich mit mehreren Bibliotheken besser auskennt als ich?
    Danke euch und LG
     
  6. gizzy-gizzy

    gizzy-gizzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2005
    stop stop....ich habe nicht mehrere bibliotheken.
    nur zwei partitionen auf der die songs gespeichert sind.
    da aber ich nicht drum rum komme, muß ich wohl itunes die verwaltung überlassen und die "bibliothek zusammenfügen".
    doch genau hier funktioniert es nicht ganz....
     
  7. gizzy-gizzy

    gizzy-gizzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2005
    übrigens:
    aber da ich mir ja jetzt ne neue platte gekauft habe, will ich die partitionen auflösen und zu einer hd zusammenfügen.
    d.h. alle songs von der großen partition sind bereits auf der neuen hd kopiert worden. doch itunes kann sie nicht finden.
     
  8. FloWeh

    FloWeh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2006
    Warum nicht? Wenn deine Musik sowieso gut sortiert ist, sollte es doch eine Leichtigkeit sein einfach alle Dateien in iTunes rein zu schubsen. ITunes übernimmt dann die Verwaltung und alles läuft wie früher. Wenn du allerdings teilweise unsauber getaggte Dateien hast ("Unbekannter Interpret", oder CD mit den Titeln Titel01, Titel02…) würde ich das vorher korrigieren, oder aber diese Alben, Titel in einer extra Playlist speichern. Für ca. 4000 Titel braucht man dann etwa ein Wochenende, aber das war's mir Wert.

    Zu dem Übrigens: Da du die Musik schon kopiert hast ist so gut wie alle zu spät. Dir bleibt dann nur zurück kopieren oder halt iTunes alles verwalten lassen. Aber du kannst ja auch mal das xml File inspizieren (mit TextEdit) und sehen, wie das aufgebaut ist.
     
  9. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Ja, gizzy-gizzy, weil sie nicht "angemeldet" sind!! Du musst sie in diesem Fall zuerst in iTunes importieren, damit das Programm weiss, wo sie liegen.

    1) lege alle Audio files, die du in iTunes haben möchtest auf die gleiche HD
    2) starte iTunes und gib' unter Einstellungen-Erweitert den Pfad dorthin an
    3) direkt darunter hakst du "verwalten" und "hinzufügen" an (das ist dann der Pfad dorthin)
    4) jetzt ziehst du sämtliche Files per Drag&Drop in die Bibliothek oder importierst sie über "zur Bibliothek hinzufügen"
    5) fettisch...

    LG
     
  10. mronck

    mronck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    06.10.2006
    Ja nur sind dann alle Playlists - Sterne - Infos ala zuletzt gespielt usw. weg...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - itunes auf neue Forum Datum
iTunes - Gekürzte Titel auf iOS nach Sync Mac OS X Apps 04.11.2016
Neuere iTunes Version auf altem OS irgendwie möglich? Mac OS X Apps 16.09.2016
Mac will iTunes immer wieder auf 12.3.3 aktualisieren Mac OS X Apps 23.03.2016
iTunes - Musik auf externer Festplatte? ALAC? Mac OS X Apps 13.09.2015
iTunes Library auf interner UND externer Festplatte? Mac OS X Apps 08.06.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche