Itunes -> Audio CD mit Hintergrundgeräuschen

Diskutiere mit über: Itunes -> Audio CD mit Hintergrundgeräuschen im Mac OS X Apps Forum

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Hallo.

    Ich habe mit iTunes Audio-CD's für meine Freundin gebrannt.
    Wenn sie diese jedoch auf ihrem CD-Gerät abspielt, hat sie merkwürdige Hintergrundgeräusche, ein tiefes dunkles brummen, was mal lauter, mal leiser wird. Bei einer CD hört man es fast gar nicht, nur am Anfang und Ende von Lieder, bei einer anderen hört man es die ganze Zeit im Vordergrund, was die CD unhörbar macht.

    Gebrannt mit dem Ibook G4 mit einem MATSHITADVD-R UJ-845E Superdrive.

    Eine simple MP3-CD läuft auf ihrem XP-PX so gut wie gar nicht (Mit Toast gebrannt), aber das liegt, denke ich, an ihrem Laufwerk -.-

    gruß
    bri
     
  2. Bigpietsch

    Bigpietsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Hallo!

    Mit welcher Geschwindigkeit hast du die CD gebrannt? Bei Audio CDs heißt es, dass man sie nie schneller as 16x brennen soll. Vielleicht könnte es daran liegen.
    Hast du die CD auf mehreren Laufwerken oder Stereo Anlagen ausprobiert?
    Bei Toast kann man einstellen, ob die CD nur von Apple oder von Apple/PC gelesen werden soll. Das ist, glaube ich, aber nur bei Daten CDs so. Vielleicht ist dir das aber versehentlich passiert.
    Gruß,
    Bigpietsch
     
  3. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Das Toast-Problem kann ich mir icht vorstellen. Teilweise kann der PC die CD lesen. Entweder isr die CD nur zum Teil verbrannt (falls das geht), oder das Lesende Laufwerk im Eimer, denke ich. "Mac&PC" bei Toast ist voreingestellt (hoffe, doch, das es das noch ist ^^)

    Das man Audio-CD's nicht schneller als 16fach brennen soll, ist mir neu, danke für den Hinweis!

    gruß bri
     
  4. Bigpietsch

    Bigpietsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Du kannst eine CD brennen und nicht abschliessen, damit du später wieder Daten drauf brennen kannst. Das ganze nennt sich Multisession. Auch das geht bei Toast. Vielleicht ist es das?
     
  5. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Ne, der schließt bei mir jede CD ab. Halte irgendwie nichts von Multisession-CD's (die müsste ich ja irgendwie kennzeichnen, damit ich nicht vergesse, dass da noch platz drauf ist, und so weiter und so fort.)
    Ich denke, ich werde die CD's heute Abend noch mal alle neu brennen, diesmal ein wenig langsamer.

    vielen Dank für die Hilfe

    gruß
    bri
     
  6. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Multisession und Audio geht auch nicht. - Ansonsten klingt das Problem ganz nach schlecht gebrannte CD, verschmutzter Brenner oder empfindliches Wiedergabelaufwerk; wobei sich solche Probleme eigentlich eher in Zirpen als in Brummen bemerkbar machen.
    Wile
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Itunes Audio Hintergrundgeräuschen Forum Datum
MacBook / iTunes nimmt Audio-CDs nicht an Mac OS X Apps 20.04.2007
Audio- CD brennen mit iTunes? Mac OS X Apps 15.04.2007
iTunes 7 /Audio CD brennen auf CD RWs? Mac OS X Apps 18.10.2006
Audio-CD mit iTunes 7 brennen.... Mac OS X Apps 19.09.2006
iTunes: m4b Datei als Audio CD brennen Mac OS X Apps 16.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche