iTunes als DJ-Funktion nutzen: Schwerpunkt Geschwindigkeitsregelung

Diskutiere mit über: iTunes als DJ-Funktion nutzen: Schwerpunkt Geschwindigkeitsregelung im Mac OS X Apps Forum

  1. Johnboy

    Johnboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Hallo Interessierte iTunes-Anwender...

    Ich bin seit Tagen im Netz am suchen, um in iTunes die Geschwindigkeit zu regeln.
    Kennt da jemand eine brauchbare Lösung??!!

    Sende dankbare Grüße an brauchbare Antworten
    Johnboy
     
  2. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2003
    die einfachste lösung wäre traktor DJ von Native Instruments - da wird aber nicht nur die geschwindigkeit - sondern auch die tonhöhe geändert - ein nicht immer gewünschter effekt!

    ansonnsten finde ich das programm (besonders durch die scratch-funktion) sehr gut....
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Naja tracker ist ja wohl eher nicht für das ausgelegt um die Geschwindigkeit zu pitchen. Das wäre eine teure Anschaffung das Programm hat eher andere stärken.
    Ich nutze zu diesem zweck DJ 1800 ist ideal dafür. Mir ist nicht bekannt das es für i Tunes so etwas gibt.
    http://www.apple.com/downloads/macosx/audio/dj1800.html
     
  4. Thunder

    Thunder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Seltsam das es sowas nicht in iTunes gibt. Selbst der Windows Mediaplayer 9 hat diese Funktion.
     
  5. Teste

    Teste MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2003
    Ja, echt schade das es so etwas im iTunes nicht verfügbar ist. Oder gibt es im Netz soänliches wie eine Erweiterung dafür?
     
  6. Nick Star

    Nick Star MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2009
    Serato bietet das ganze auch an, bin mir jedoch nicht sicher ob dies auch ohne box geht, sonst haben die auch eine Professionelle Pitch software... Geh mal gucken serato.com
     
  7. davedevil

    davedevil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    605
    Registriert seit:
    30.10.2010
    iTunes ist keine DJ Software sondern eine Medienverwaltung. Apple grenzt diese Dinge klar ab. Für DJs gibt es zB Mainstage. UU geht es ja da, ich kenne die Logic Produkte nicht.
     
  8. Nick Star

    Nick Star MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2009
    Was willst du eigneltich dann damit machen ? 2 Laptops, Mixer und dann so Übergänge Frickeln ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche