1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes 7.1 Sortierbug: Workaround Script

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von daspfanni2000, 06.03.2007.

  1. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    15
    Hi Leute,

    habe trotz Erkältung ein bisschen Applescript gehackt und dabei ist folgendes Skript entstanden...

    Es trägt bei ausgewählten "The" Interpreten im Feld "Interpret für Sortierung" den Interpreten OHNE "The" ein!

    Wahlweise kann man das auch wieder rückgängig machen...

    Ich habe es aufeinmal auf alle meine "The" Artists angewendet und: Es funktioniert!

    Übrigens macht es scheinbar iTunes auch so mit den "Die" Interpreten. "Die Sterne" z.B. haben bei mir in grauer Schrift "Sterne" in dem Such-Feld.

    Code:
    tell application "iTunes"
    	if selection is not {} then
    		set sel to a reference to selection
    		
    		set tempVar to display dialog "Wollen Sie für jeden ausgewählten Song, der mit \"The\", \"the\" oder \"THE\" im Feld \"Interpret\" beginnt:
    
     eine Eintrag im Feld \"Interpret für Sortierung\" ohne \"the\" eintragen? 
    
    	oder
    
     das Feld \"Interpret für Sortierung\" löschen?" buttons {"Eintragen", "Löschen", "Abbrechen"} default button "Abbrechen"
    		
    		set pushedbutton to button returned of tempVar
    		
    		if pushedbutton is equal to "Eintragen" then
    			set oldDelimiters to AppleScript's text item delimiters
    			set AppleScript's text item delimiters to " "
    			
    			repeat with aTrack in sel
    				set theartist to artist of aTrack
    				if theartist starts with "The " or "the " or "THE " then
    					set splitString to every text item of theartist
    					set wotheartist to items 2 thru -1 of splitString
    					set wotheartist to wotheartist as string
    					set sort artist of aTrack to wotheartist
    				else
    					display dialog theartist & " ist kein \"The\"-Interpret!"
    				end if
    			end repeat
    			set AppleScript's text item delimiters to oldDelimiters
    			
    		else if pushedbutton is equal to "Löschen" then
    			repeat with aTrack in sel
    				set sort artist of aTrack to ""
    			end repeat
    		end if
    	else
    		display dialog "Keine Songs markiert!"
    	end if
    end tell
    Natürlich gebe ich keinerlei Gewähr in Bezug auf Datenverlust, Mac-Zerstörung, Hausbrand und Weltuntergang! Das meine ich ernst!

    Viele Grüsse
    pfanni

    Bitte sagt wie Ihrs findet, obs Euch taugt und was man besser machen könnte!

    PS: Es funzt dann scheinbar auch wieder auf dem iPod ! Juchu!
     
    daspfanni2000, 06.03.2007
    #1
    Choc gefällt das.
  2. cdrx

    cdrx MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    62
    hey, das ist echt cool. brauch es leider nicht mehr ausprobieren, da ich grad 7.1 durch 7.02 ersetzt, gestartet, itunes 7.1 wieder drüber, die localization datei geändert und wieder gestartet habe. itunes trägt dann beim 1. start automatisch die sortierfelder für the, die und was auch immer in der datei noch steht (... für ...and you will know us by the trail of dead) ein.
    aber ich hätte lieber das script gehabt. ;)
     
    cdrx, 06.03.2007
    #2
  3. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    15
    alles klar! danke für dein feedback cdrx!
     
    daspfanni2000, 06.03.2007
    #3
  4. little_pixel

    little_pixel MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    842
    Hallo,

    es ist sehr gut, und funktioniert einwandfrei! :)
    Ein Kritikpunkt habe ich dennoch. Die Meldungen solltest Du zeitlich begrenzen. (nicht böse gemeint)

    Viele Grüße
     
    little_pixel, 06.03.2007
    #4
  5. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    15
    hi!

    ich bin noch recht neu bei a.script! wie würde man das machen?

    Alternativ kann man den Dialog mit "blabla ist kein the artist" auch weglassen:) Ist wohl eher zum debuggen drin:)

    gruss und danke pixel!
     
    daspfanni2000, 06.03.2007
    #5
  6. little_pixel

    little_pixel MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    842
    Hallo,

    ich bin mal so "frech" und habe es um den besagten Punkt modifiziert.
    Der Dialog wird autonom nach einer Sekunde geschlossen.
    Der Vorteil ist nun, dass das Skipt unbeobachtet laufen kann.

    Code:
    tell application "iTunes"
    	if selection is not {} then
    		set sel to a reference to selection
    		
    		set tempVar to display dialog "Wollen Sie für jeden ausgewählten Song, der mit \"The\", \"the\" oder \"THE\" im Feld \"Interpret\" beginnt:
    
     eine Eintrag im Feld \"Interpret für Sortierung\" ohne \"the\" eintragen? 
    
    	oder
    
     das Feld \"Interpret für Sortierung\" löschen?" buttons {"Eintragen", "Löschen", "Abbrechen"} default button "Abbrechen"
    		
    		set pushedbutton to button returned of tempVar
    		
    		if pushedbutton is equal to "Eintragen" then
    			set oldDelimiters to AppleScript's text item delimiters
    			set AppleScript's text item delimiters to " "
    			
    			repeat with aTrack in sel
    				set theartist to artist of aTrack
    				if theartist starts with "The " or "the " or "THE " then
    					set splitString to every text item of theartist
    					set wotheartist to items 2 thru -1 of splitString
    					set wotheartist to wotheartist as string
    					set sort artist of aTrack to wotheartist
    				else
    					display dialog theartist & " ist kein \"The\"-Interpret!" giving up after 1 -- nach einer Sekunde
    				end if
    			end repeat
    			set AppleScript's text item delimiters to oldDelimiters
    			
    		else if pushedbutton is equal to "Löschen" then
    			repeat with aTrack in sel
    				set sort artist of aTrack to ""
    			end repeat
    		end if
    	else
    		display dialog "Keine Songs markiert!"
    	end if
    end tell
    
    Viele Grüße
     
    little_pixel, 06.03.2007
    #6
    Choc gefällt das.
  7. nexxon

    nexxon Active Member

    Registriert seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, wenn ich mal so ins blaue hinein frage:
    Hast Du zufällig auch ein Script, um Podcasts zu sortieren?
    Ich habe 72 Podcasts abonniert und mittlerweise ist es verdammt unübersichtlich.
    Oben stehen zwar Spalten, wie Album, Dauer, Datenrate usw,
    aber sortieren lassen sich die Podcasts nicht nach diesen Parametern.
     
    nexxon, 06.03.2007
    #7
  8. Sebastiano

    Sebastiano MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    39
    Der gute Doug Adams hat schnell reagiert - wir können nun alle Sortierkriterien individuell auf einen Rutsch modifizieren:
    Batch Set Tracks Sorting Tags v1.0
    This script will allow you to batch-set the sorting tags ("Sort Name", "Sort Artist", "Sort Album Artist", "Sort Album", "Sort Composer", "Sort Show") of the selected tracks, rather than manually doing so one track at a time.

    http://www.dougscripts.com/itunes/scripts/scripts09.php?page=1#batchsettrackssorting

    Liebe Grüße, Sebastiano
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2007
    Sebastiano, 07.03.2007
    #8
  9. Soenke

    Soenke MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    80
    Wer keine scripts mag, kann auch einfach die schon implementierte Sortierfunktion in iTunes 7.1 nutzen, damit wird des "Die" und "The"-Problem auch (meiner Meinung nach elegant) gelöst. So gehts:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=249432


    Soenke
     
    Soenke, 12.03.2007
    #9
  10. little_pixel

    little_pixel MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    842
    Hallo,

    ich glaube Du hast da etwas missverstanden ;-) (nicht böse gemeint)
    Das Skript tätigt die von Dir beschriebenen Schritte autonom.
    Nichts klicken, und vor allem kein Zeitverlust.

    "Wer keine scripts mag", wer denn? ;-)

    Viele Grüße
     
    little_pixel, 12.03.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
iTunes 7.1 - Sortierbug nicht mehr änderbar Mac OS X Apps 06.03.2007
iTunes 7.1 iTunes 05.03.2007
Sortierbug (The) in iTunes und iPod iPod classic 08.02.2007
iTunes 7.1 iTunes 09.01.2007
itunes-script Scripting und Automatisierung 11.02.2006