iSync 2.0 und Nokia 6630

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von nzweio, 01.05.2005.

  1. nzweio

    nzweio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    Hallo.

    Seit Stunden nehme ich mich nun iSync und meinem 6630 an, in der Hoffnung, die Syncronisierung hinzubekommen.

    Das 6630 wird von iSync 2.0 ja leider immer noch nicht offiziell unterstützt, dürfte sich von einem 6670 in seinem Verhalten jedoch nicht grundlegend unterscheiden (SyncML...)

    Habe mich ein wenig im Paketinhalt von iSync umgesehen (CTRL+Mausklick aud iSync-Icon ->Paketinhalt anzeigen). Dort findet sich unter Contents/PlugIns/ApplePhoneConduit.syncdevice/Contents/PlugIns/PhoneModelsSync.phoneplugin/Contents/Resources die Datei "MetaClasses.plist"

    In diese habe ich intuitiv :) mal folgenden Eintrag eingefügt:

    <key>com.nokia.6630</key>
    <dict>
    <key>Identification</key>
    <dict>
    <key>com.apple.gmi+gmm</key>
    <string>Nokia+Nokia 6630</string>
    </dict>
    <key>InheritsFrom</key>
    <array>
    <string>com.nokia.serie60v2.0</string>
    </array>
    <key>Services</key>
    <array>
    <dict>
    <key>ServiceName</key>
    <string>com.apple.model</string>
    <key>ServiceProperties</key>
    <dict>
    <key>ModelName</key>
    <string>6630</string>
    <key>PhoneIcon</key>
    <string>NOK6600.tiff</string>
    </dict>
    </dict>
    </array>
    </dict>

    Und siehe da, jetzt akzeptiert iSync bei der Gerätesuche mein 6630, es lässt sich hinzufügen, den iSync-Agent auf dem Handy installieren (*.sis-Programm), konfigurieren.

    Einziges Problem: Nach dem Starten der Synchronisierung kommt die Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen..."

    In diesem Zusammenhang würde mich interessieren, wer von Euch sein 6600, 6620, 6260 oder 6670 mit iSync 2.0 erfolgreich synchronisieren kann. Ob dieser wohl neue iSync-Agent funktioniert.

    Möglicherweise muss noch eine andere Datei modifiziert werden. Vielleicht findet jemand von Euch etwas heraus...

    Soweit, sogut...
    Micha
     
  2. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    hallo, kaufe mir erst in zwei, drei Wochen ein Powerbook und möchte mein Nokia 6630 natürlich auch syncen.
    > : Nach dem Starten der Synchronisierung kommt die Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen..."
    Funktioniert es trotzdem?
    Goldbeker
     
  3. nzweio

    nzweio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    Bisher klappts nicht... :-(
     
  4. apfelbuch

    apfelbuch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2005
    Hallo, also auch mit dem neuen iSync = Fehlermehldung. iSync findet und erkennt das Handy (was bei der vorigen Version ja nicht der Fall war), sagt aber: iSync unterstützt dieses Gerät nicht für die Synchronisation.
     
  5. achso

    achso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    05.04.2004
    also ich hab das 6600, das ja offiziell bis jetzt unterstützt wurde und bis jetzt (panther) auch mehr oder weniger gut funktioniert hat. tiger installiert, sync agent installiert und ich war absolut begeistert bzgl. der neuen sync-geschwindigkeit. und seit gestern - keine ahnung was passiert ist - geht mit dem nokie nichts mehr. er beginnt zu syncen und meldet dann sync fehlgeschlagen. muß erst gerät zurücksetzen, damit er es dann wieder 1-2 mal abgleicht um dann 1-2 tage später mit der gleichen meldung wieder abzubrechen ... :-(( sehr traurig! :)
     
  6. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    @nzweio
    Also Deine "intuitive" Lösung gibt´s seit Tagen auf http://www.macosxhints.com/article.php?story=20050422125043439#comments nachzulesen. Also bitte nicht mit fremden Federn schmücken ;-)

    Und wenn Du mit dem Nokia Handy syncen willst, dann mach einfach das: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=90169 und setz statt 9500 Deine Handynummer ein. Dann wird sowohl Adressbuch als auch iCal gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  7. nzweio

    nzweio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    @A&e: Nichts läge mir ferner, als mich mit mit fremden Federn zu schmücken ;-) Zum Postzeitpunkt kannte ich die MacOSHints noch nicht. Ich hatte aber mal etwas über eine ähnliche Modifikation für ein Motorola-Handy über USB gelesen. Auf die MetaClasses.plist und den Ordner mit den Handyicons bin ich dann tatsächlich selbst gestoßen :) Dennoch verneige ich mein Haupt vor allen, die sich mit all dem Kram WIRKLICH auskennen...!

    Nun noch einmal zum Problem:
    Nach dem Eintrag des 6630 in o.g. Datei, wird mein Handy von iSync erkannt, der iSync Agent (V2.0) auf das Handy kopiert und installiert. Soweit, sogut.
    Mein Problem ist, dass beim Starten des Sync-Vorgangs KEINE Verbindung zwischen Mac und Handy zustande kommt. iSync bringt eine Fehlermeldung (Agent vermutlich nicht installiert...).
    Habe die Bluetooth-Paarung schon von beiden Geräten aus versucht, auch mal den iSync Agent (V1.0) probiert. Nichts funktioniert. Was mir noch aufgefallen ist: Nach der Installation des Agents lässt sich dieser nicht sofort aktivieren, sondern nur einstellen, dass er beim Handy-Neustart automatisch startet. Dies tut er dann auch. Ich vermutet, dass das Verbindungsproblem am Agent im Zusammenspiel mit dem 6630 liegt. Möglicherweise unterscheidet sich das 6630 doch in größerem Maße von den anderen Series 60-Handys als die Communicatoren. Schon erstaunlich.

    Gibts denn hier noch andere Mitleser, die das 6630 nach o.g. Methode zusammen mit iSync getestet haben?
     
  8. zopf

    zopf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.05.2005
    Nokia 6670 ging 2 Tage

    Hallo,

    mein Nokia 6670 hat genau 2 Tage mit iSync 2.0 synchronisiert, dann verweigerte iSync die Arbeit. Dann habe ich den iSync-Agent gelöscht und wollte ihn neu installieren lassen durch eine neue Übertragung vom MAC zum 6670 - jetzt ist absolute Funktstille und das 6670 wird nicht mal mehr erkannt. Bei Apple und Nokia wusste bis jetzt auch keiner Rat, noch nicht mal wie ich den Agent wieder auf das Telefon bekomme. Also habe ich zwar keine Abhilfe, aber die Frage ob mir irgend jemand die .sis-Installations-Datei des Agents zukommen lassen könnte (per Mail oder SMS). Wenn ich doch noch von Nokia oder Apple Hilfe bekomme poste ich die Lösung hier.
     
  9. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    @nzweio
    Lösch einfach mal alles, auch die Bluetooth Verbindung und den agent aus dem Handy. Sollte doch klappen.
     
  10. nzweio

    nzweio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    Habe gerade nochmal das Handy formatiert, alles neu installiert. Immer noch die gleiche Fehlermeldung. Es kommt keine Verbindung zustande.

    Wer mit 6630 probierts auch mal aus?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iSync und Nokia
  1. reinhi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.139
  2. tobihb
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    503
  3. MacMen82
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443

Diese Seite empfehlen