Ist mein USB eine DVD? Glaubs kaum

Diskutiere mit über: Ist mein USB eine DVD? Glaubs kaum im Peripherie Forum

  1. seo_inc

    seo_inc Thread Starter Gast

    Wenn ich meinen USB-Stick einstecke komm die Meldung "Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden".

    Ich habe dann folgendes zur Auswahl: Initialisieren, Ignorieren und Auswerfen.

    Wenn ich auf Initialisieren gehe, dann komme ich ins Festplattendienstprogramm. Mein USB-Stick wird dort mit 4GB angezeigt (obwohl der nur 256MB hat).

    Will ich ihn formatieren, dann blinkt die LED am Stick (also irgendwas passiert), allerdings ändert sich an dem Problem nichts.
    Also hab ich ihn aufm WIN-Rechner formatiert, nichts ändert sich. Komisch...

    Wer kennt dieses Problem, gabs das schonmal?
     
  2. seo_inc

    seo_inc Thread Starter Gast

    And then there was silence :)
     
  3. fromrussia

    fromrussia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2004
    sag doch erst mal welches OS/X Release
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Nein, hatte ich noch nicht! :)

    Um welchen USB-Stick handelt es sich denn?
     
  5. seo_inc

    seo_inc Thread Starter Gast

    OSX 10.4.7
    USB-Stick ist ein "Mecer 256", also nichts bekanntes.

    Ich denke nicht dass es am OS oder am Stick liegt, sondern dass es mir irgendwas "verhagelt" hat. Der Stick hat gut ein halbes Jahr einwandfrei an WIN und MAC funktioniert.

    Es wäre auch kein Problem für mich wenn ich den Stick formatieren könnte, aber nicht mal das geht.

    Gibt es vielleicht eine Software. Also nicht evtl. zum Daten retten, wobei mir das icht wichtig ist? Sondern eine die radikal formatiert? Mit dem Festplatten-Dienstprogramm von OSX gehts nicht :(
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Im Festplatten-Dienstprogramm auch den Tab "Partitionieren" probiert? Auch den Optionen Button dort beachten (auf Master Boot Record stellen). Dort dann auf den Button "Partitionieren" klicken.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  7. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    @ Tensai: An deinen Screenshot sehe ich, dass du auch einen Sandisk Cruzer Stick hast. Hat dein Stick auch diese U3 Funktionalitaet? Wenn ja, wie kriegt man diese weg? Bei mir will MacOS immer noch eine CD mounten, wenn ich den Stick anschliesse... und wenn ich den Stick mit einem Windows Rechner verbinde, oeffnet sich immer die U3 Software.
     
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Ich glaube die kann man nicht wegbekommen.
    Ich habe meinen Stick, der auch eine solche funktionalität hatte, wieder zurückgegeben. (Vor allem, weil unter WIN auch noch u.U. ungefragt eine Software installiert wurde!)
     
  9. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Neu Foamtieren hatte das selbe problem als ich heute meine fast-formatierte (hatte die formatierung abgeprochen weil ich in den Urlaub musste) externe Festplatte anschloss. Nach dem neufrormatieren hat alles geklappt!
     
  10. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Unter Windows wird nichts installiert, der startet die Software nur vom Stick.
    Zurueckgeben werde ich den Stick nicht, dazu war er einfach zu guenstig (1GB fuer 30$).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche