Ist mein Akku kaputt...?

Diskutiere mit über: Ist mein Akku kaputt...? im MacBook Forum

  1. nixon

    nixon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2004
    Guten Abend Allerseits,

    ich habe seit zwei wochen ein neues ibook G4 12" 1,2 Gh'z und der Akku hält in voll aufgeladenem Zustand nur so etwas über drei stunden (etwas office, surfen über wlan) ist das normal?
    Hatte vorher ein ibook G4 14" 1Gh'z und da hielt der Akku locker 1 -1,5 Stunden länger.

    Ist das so in Ordnung oder ist vielleicht der neue Akku irgendwie defekt?
    Was meint Ihr?
    Kann ich da evtl. was reklamieren?
     
  2. bono

    bono MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Ich habe festgestellt die Apple akkus kommen wie andere Akkus erst nach einigen vollen Entladungen mit anschließendem vollen Laden auf touren. Also würde ich erst mal noch etwas abwarten und vor allem nicht immer sofort an den Stecker immer voll entladen und dann ohne Unterbrechung voll aufladen, dann sollten 4,5 stunden normal drin sein. Bei meinem alten ibook 12" von 2001 geht das immer noch mit dem ersten Akku solang.
    gruß bono
     
  3. zick-zack

    zick-zack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    hatte dein altes ibook auch wlan?
    wenn nicht hast du schon die antwort!

    :D
     
  4. nixon

    nixon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2004
    Jaja, das hatte auch wlan, daran liegt es wohl nicht.

    Der einzige Unterschied (neben Displaygröße und Gh'z) ist die Festplatte:
    Habe jetzt eine 60 GB Toschiba drin die man doch deutlich hört, mein altes
    iBook hatte 'ne 40 GB (Hersteller weiß ich nicht mehr so genau, ich glaube irgendwas mit "M" am Anfang) die man überhaupt nicht gehört hat, garnicht.

    Verbrauchen die 60 er Toschiba Platten vielleicht mehr Strom?
     
  5. ahell

    ahell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Du könntest auch deine Akkukapazität überprüfen. Mit iBatt, gibt es bei http://www.Versiontrecker.com. So 3500 mAh sollte der Akku schon haben.

    Wenn du bei einer runtergeregelten Bildschirmhelligkeit auf ca. 4 Punkte und deaktivierter Aiport bei ca. 5 Stunden landest, ist aber alles normal.
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Also mein Akku hält hier ganz realistisch auch nur 3 Stunden. Daran kann man feilen, natürlich. Aber wenn man das Book ganz normal benutzt hält er 3 Stunden.

    Und nochwas: iBatt ist völliger Käse meiner Meinung nach. Wie sollte ein Akku, der eine maximale Kapazität von 4.400 Ah hat eine maximale Kapazität von 6.245 Ah haben??? Also ich studiere zwar mitunter E-Technik, aber das muss nix heißen. Also wenn ich mich irre ...

    Mein Akku hat hier momentan 4.314 Ah und ist etwa 5 Monate alt.

    Gruß
    Artaxx
     
  7. nixon

    nixon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2004
    Also, iBatt zeigt bei mir eine kapazität von 4.600 Ah an, liege also deutlich über
    3.500.

    Da der Akku bei anderen anscheinend auch nicht viel länger hält ist das ja dann
    wohl in Ordnung so.
    Hatte mich nur gewundert, da es halt diesen doch recht großen Unterschied zum meinem alten 14" Modell gibt.

    Hat der 14 Zöller 'nen leistungsfähigeren Akku oder wie ist das?
    Auf die von Apple angegebenen 6 Stunden komme ich jedenfalls selbst mit gedimmtem Monitor, ohne Airport und ohne BT nicht, wobei der 14" das am Anfang schon geschafft hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche