ISO 9660-DVDs können nicht gelesen werden

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Vorzeiger, 08.11.2004.

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    Tach die Leut,
    ich habe mich schonmal mit dem Problem an euch gewannt aber leider konnte mir da nicht weitergeholfen werden. Vielleicht ist nun aber der richtige Zeitpunkt um nocheinmal nachzufragen.
    Das Problem: Ich habe mehrere DVD-RWs mit Toast im ISO 9660 Format gebrannt. Alle DVDs waren auch wunderbar lesbar; sprich der Finder hat diese gemountet. Nun habe ich eine Neuinstallation des Systems gemacht damit, so meine ich zumindest, auch ein Firmware Update meines Pioneer 106D (Version A606). Nun kann der Finder aufeinmal alle DVDs die ich zuvor gebrannt habe nicht mehr mounten; btw. ein Win-PC kann sie noch lesen. Lediglich der Hinweis das eine leere DVD eingelegt wurde kommt (Proggy auswählen etc.).
    Ich habe bereits ein Image der vermeindlich "leeren" DVDs gemacht, sowohl mit dem Festplatten Dienstprogramm wie auch mit Toast selbst.

    Vielleicht hat ja noch jemand von euch ne Idee was ich noch ausprobieren koennte.
     
  2. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    kann mir nun vielleicht jemand weiterhelfen?!?
     
  3. RikeRocks

    RikeRocks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2005
    habe das gleiche problem. hat jemand inzwischen eine lösung gefunden?? danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen