iSight = Stromfresser

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Coldplayer, 28.01.2006.

  1. Coldplayer

    Coldplayer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    14.12.2005
    Leider kann ich meine Theorie nicht durch Zahlen bzw. Akkulaufzeiten belegen, aber mir scheint, daß die iSight doch sehr viel Strom verbraucht, da die Akkulaufzeit beim iSightbetrieb rapide (!!!) abnimmt. Ich meine auch im Vergleich zu anderen Geräten, die über FW betrieben werden....

    Wollte mal hören, was Ihr so für Erfahrungen diesbezüglich gemacht habt?
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Auch der Prozessor zieht um einiges mehr Strom, wenn er das iSightbild darstellt.
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    wenn die isight nur angeschlossen aber nicht aktiv ist dann frisst die kaum strom.
    auch angeschaltet ists nicht wirklich viel, das was viel verbraucht ist wie schon gesagt der rechner.
     
  4. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    *lol* Was ist das denn für eine verquerte Logik? Der Rechner verbraucht also mehr Strom, wenn die iSight angeschlossen ist, aber die iSight ist es nicht Schuld. Mann, was für ein Ein stieg ins Wochenende. Mal sehen, vielleicht kann ich daraus einen running gag machen.

    "Nein Herr Wachtmeister, nicht ich bin Schuld, dass ich gegen die Mauer gefahren bin, sondern der Alkohol."

    oder...

    "Terrorist vor Gericht: Ich hab die Bombe nur gelegt, ich habe sie aber nicht gebaut."

    oder...

    "Mieter vor Gericht: Nicht ich war so laut, es war die Musik, also kann man mich auch nicht aus der Wohnung schmeißen."

    *lol*
     
  5. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.06.2005
    nein das stimmt schon so: was gemeint ist: die iSight selber braucht den vielen Strom nict, sondern der Prozessor, weil er das iSight-Bild darstellen muss. Aber der Grund für den Stromverbrauch ist ja dann immernoch die iSight.
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    kannst du so früh noch nicht klar denken?

    die isight verbraucht nicht den strom, sonmdern der prozessor, der mit dem bild der isight klar kommen muss...
     
  7. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Sie ist aber der Grund, du Clown!
     
  8. The Moonface

    The Moonface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.04.2005
    [​IMG]
     
  9. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003

    lol du rettest mein echt mein Wochenende. selten so gelacht
     
  10. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Du bist hier der Einzige, der die Wörter „Schuld“ und „Grund“ benutzt hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iSight Stromfresser
  1. marc1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    250
  2. Kirzz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    540
  3. junicks
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    323
  4. DoubleP
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    539
  5. fi_wo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    351

Diese Seite empfehlen