ISDN über Eumex 400

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von moritz-t, 09.01.2006.

  1. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.07.2003
    Hallo,
    wie kann ich über die Eumex 400 mit dem Mac ins Internet kommen?
    Moritz
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ohne jetzt lang recherchiert zu haben: Vergiß es..
    Die Eumex sind inkompatibel wie sonstwas, das geht meist nur unter Windows mit entsprechender Software.

    Du kannst dir z.B. ein Webshuttle 2 von Hermstedt kaufen (damit kannst du auch Faxen), behelfsweise das interne Modem an einen analog Port anschließen (mit den entsprechenden Nachteilen).
     
  3. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.07.2003
    gibt es keine Möglichkeit? Treiber, Software, Adapter etc.?
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Von der Telekom gibts für das Ding nur WIndows treiber (siehe deren Support Seite), und es spricht auch irgendeinen Spezial-Dialekt.
    Dokumentiert ist auch nix.

    Selbst wenn du dich da mit der seriellen Schnittstelle dranhängst (die manche Eumex haben) wirst du da höchstens unverständliche Zeichen rausbekommen.
    Die haben keinen AT Befehlssatz integriert wie Modems und Handies.

    Treiber selber schreiben ist daher so gut wie unmöglich.
     
  5. bauerson

    bauerson unregistriert

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Er kann es doch mit einem PC konfigurieren und dann den analogen Telefonausgang nutzen und daran den Mac hängen mit einem Modem namens Draytek mini Vigor. Das kostet bei Dr. Bott 40,- EUR und in einem Internetauktionshaus 4 - 12 EUR. So kann er wenigstens die olle Eumex nutzen, wenn er sie nun mal schon hat...
     
  6. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Ist an der Eumex-Anlage kein Eingang für analoge Telefone? Dann kannst Du ja alternativ das interne Modem da dran anschließen.
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Das wäre aber blödsinnig.
    Wenn er sich schon was kaufen soll, dann einen ISDN Adapter.
    Modem hat er ja wahrscheinlich im Mac integriert (ansonsten ist schnell mal eins geliehen), das er behelfsmäßig nutzen kann.

    Die Eumex taugt für Nicht-Windows PCs nur als Telefonanlage.
     
  8. bauerson

    bauerson unregistriert

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Das minivigor ist ein ISDN-Adapter. Nutzt beide Kanäle und gibt Ethernet raus.
     
  9. bauerson

    bauerson unregistriert

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Ok, wird natürlich nicht an die Buchse für analoges Telefon angeschlossen, ihr habt recht.
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    ahso..naja, dann braucht er die Eumex auch nicht ;-).

    Hast du erfahrung mit dem Minivigor?

    Ich hab mir vor nem halben Jahr das Webshuttle gekauft. Wird einfach an USB angeschlossen.
     
Die Seite wird geladen...