ISDN mit D-Link DI-304 und Netgear??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von McDiver, 08.10.2005.

  1. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Hi Leute,

    ein Apple-Ein/Umsteiger (hoffentlich nicht schon bald wieder Aussteiger :D ) löchert eucht mit einer Frage. Hab hier kein DSL (wie so viele) und bin daher auf ISDN angewiesen. So, jetzt die Frage: Ist es möglich mit folgender Kombination ins Netz zu kommen:

    - iBook (aktuelles Modell mit WLAN integriert) :cool: :cool: :cool:
    - DI-304 von D-Link
    - irgend ein WLAN-Access Point von Netgear (z. B. WGR614)

    Frage deswegen so unbeholfen, weil ich von Netzwerken NULL Ahnung habe... In der Suche habe ich schon was über den 304 von D-Link gefunden. Aber jetzt eben noch die Frage nach dem AP. Kann ich da irgendwas (billiges) dran hängen oder muss ich hier irgendwas beachten, weil ja kein DSL am Ende hängt, sondern nur ISDN??? Krieg ich das mit der Konfiguration selbst hin oder brauch ich nen Elektroingenieur??? :(

    Und die Alternative mit dem Draytek erscheint mir zu teuer, wenn ich mir das so ansehe... :mad:

    Danke für eure Antworten.


    ...thorsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen