ISDN + DSL-Flat | Welcher Provider?

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von unique23, 15.08.2005.

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2004
    hallo zusammen,

    ich suche einen isdn anschluss (zur not auch analog) mit dsl-flatrate
    zu einem unschlagbar günstigen preis.
    neuerdings ist auch eine telefon-flat verfügbar was sich für mich auch
    sehr interessant anhört. bis jetzt ist mir mit diesem angebot nur
    versatel bekannt.

    weiß jemand mehr, oder was für provider (telefon + dsl) nutzt ihr?

    bin für alle sachdienlichen hinweise dankbar!
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Arcor.

    Die haben auch eine Telefonflat. ;)
     
  3. Mac_Neuling

    Mac_Neuling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Arcor kann ich auch nur empfehlen! ;)

    Ich habe Arcor DSL-Flat + ISDN (etwa €39) und nie Einwahlprobleme oder dergleichen.

    PS: Tiscali kann ich nicht empfehlen, da ich dort nur Probleme hatte (vorallem mit der einwahl).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
  4. Fantômas

    Fantômas Gast

    alice/hansenet

    telefonflat und dsl-flat für zusammen 59,95 euro

    grosser vorteil bei alice: du hast nur 4 wochen kündigungsfrist, arcor beispielsweise knebelt dich für 12 monate
     
  5. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2004
    60 euros / monat bei alice?
    puh, das ist aber schon ganz schön heftig. oder habe ich da was falsch
    verstanden?
    um welche bandbreite handelt es sich bei alice-dsl?
    und hat alice die telefonflat nur zu anderen alice telefonanschlüssen?

    bin etwas verwirrt.
     
  6. Mac_Neuling

    Mac_Neuling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Bei arcor bekommst du zur Zeit folgendes Packet:
    DSL-Flat 2000kbit = €15 monatlich (inkl. Bereitstellung)
    ISDN = €19,95 mtl.
    Telefon-Flat = €14,95 mtl.
    Zusammen = ca. €50 mtl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
  7. Fantômas

    Fantômas Gast

    also, ich finde den preis eigentlich ganz okay.
    ist wie gesagt alles zusammen - grundgebühr, dsl-flat (2000 kbit) und telefonflat (alle festnetzanschlüsse im gesamten bundesgebiet)

    bedenke, dass in den meisten fällen die grundgebühr noch dazukommt (wird oft nur im kleingedruckten erwähnt), und ne telefonflat kostet meist auch um die 20 euro/monat - da biste dann ruckzuck bei 50 - 60 euro.
    (immer schön das kleingedruckte lesen :D )

    gruss
    ollo
     
  8. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Neu bei Versatel:

    2MBit inkl. allem für 45Euro
    6MBit inkl. allem für 50 Euro.

    Allerdings mit 2 Jahren Vertragslaufzeit. Trotzdem ein Wahnsinnspreis
     
  9. Dreischlaf

    Dreischlaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Da kommen aber noch 4,95 € für die DSL Flatrate dazu, habe nämlich gerade fast das gleiche Paket (ohne Telefon Flatrate) für eine Bekannte geordert. Aber Arcor kann ich auch nur empfehlen, bisher nie Probleme gehabt und der Preis ist auch ok - nur die Vertragslaufzeit mit 12 Monaten ist halt etwas lang, aber dafür wollen die auch keine Bereitstellungsgebühr zur Zeit.

    */ Mir fällt gerade noch etwas ein - im aktuellen SPIEGEL ist ein Bericht über den Telekom Chef, wo auch über das Breitbandgeschäft berichtet wird - die Telekom gewinnt Kunden, aber nur weil die anderen Anbieter die Telekom Leitungen anmieten müssen :) Hansenet z.B. ist dabei bzw. hat bereits ein eigenes Netz am Start - entweder lässt sich die Telekom schnell was einfallen, oder sie verliert massig Kunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
  10. Fantômas

    Fantômas Gast

    ich glaube, die preise werden die nächste zeit auch nochmal kräftig nach unten rutschen.

    ein allgemeiner ratschlag:
    lass dir zusichern, dass der anschluss an deinem wohnort auch wirklich verfügbar ist! da gibt es regional grosse unterschiede!
    ich hatte das problem mit arcor, dass man mir im januar sagte, dass ich spätestens nach 6 wochen den anschluss habe. als ich dann im april (!!) immer noch vertröstungsbriefe bekam, bin ich völlig entnervt vom vertrag zurückgetreten und zu alice gegangen - dort ging das dann sehr flott (2 wochen).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ISDN DSL Flat
  1. Mann im Mond
    Antworten:
    76
    Aufrufe:
    8.960
    tocotronaut
    15.09.2014
  2. MLansen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.295
    MLansen
    25.02.2014
  3. Franken
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    4.245
    Fotostudio
    01.02.2013
  4. metropol
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    485
    screamingvinyl
    26.03.2006
  5. danilatore
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    569
    JarodRussell
    14.10.2003